Sonntag, 28. Mai 2017

Schöne Grüße aus Emden # 2 - Matjesfest-

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich noch ein paar Bilder für Euch.
Vom Vatertag bis zu diesen Sonntag ist in Emden Matjesfest.
Da dreht sich alles um die Delikatesse Matjes, zum Andenken der 450 Jahren alten Tradition der Emder Heringsfischerei. Diese sicherte den Familien ihr Einkommen.
1969 wurde die ostfriesische Heringsfischerei nach Bremen verlegt.
Aus diesem Grund entschlossen sich die Emder Stadtväter, mit dem Matjesfest an die alte Tradition zu erinnern.
Da ist rund um die Hafen vieles zu entdecken, viele Traditionschiffe aus dem In-und Ausland werden in diesen Tagen am Binnenhafen und Ratsdelft festmachen und an die alte Seefahrerromantik erinnern.
Viele Matjesstände laden zum essen ein, auf den Bühnen werden die Shantychöre für Stimmung sorgen, aber auch für die jüngere Generation, gibt es ordentlich was auf die Ohren :-)
Ansonsten Cocktailsbars, Schmuckstände, eine Riesen Hüpfburg für die Kinder und noch vieles mehr, gibt es zu entdecken.
Am Wochenende werden zum Matjesfest über 100 Reisebusse die Stadt überrollen und dazu noch die Emdener und die übrigen Touris. Langweilig wird es nicht und trotzdem hat Emden seinen besonderen Charme nicht verloren.

Am Ratsdelft haben zum Matjesfest viele Schiffe festgemacht



 



Die Ruhe vor dem Ansturm



Toller Flohmarkt und kein Ramschmarkt



Hier um die Ecke ist mein neues zu Hause.



Seht Ihr die Entenmama mit Ihren Nachwuchs und der Entenpapa kommt auch schon angeschwommen 
Die Enten laufen hier auch über die Straßen, da werden die immer wieder ins Wasser gescheucht von aufmerksamen Passanten. 


1 Kommentar:

Wir Testen hat gesagt…

Da hast du ein paar schöne Eindrücke eingefangen.
Viele Grüße

Empfohlener Beitrag - Meine aktuelle Test-Kosmetik

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

- Werbung - Die neuen Produkte von alverde  werden bald auf meinem Blog vorgestellt. Mein Favorit 2 unter den Foundation in Drogerie.u...