Sonntag, 16. Oktober 2016

Hautpflege aus der Apotheke - Rugard Vitamin Creme- / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben,
vor ca. einer Woche habe ich den ersten Christmas Guide gepostet. Schaut mal hier.
In dem Post habe ich die Vitamin Creme von Rugard vorgestellt und die Creme stand auf meiner "Haben Wollen" :-) Liste. Jetzt kann ich sie ausgiebig für Euch testen (und für mich:-)
An dieser Stelle einen lieben Dank an Frau Natascha Hansen von der Yupik PR GmbH, für das kostenlos zur Verfügung gestellte Produkt
Ich empfehle diese Vitamin-Creme für eine trockene bis sehr trockene Haut.
Für den Winter nährt und schützt sie Eure Haut, denn im Winter braucht die Haut nicht nur viel Feuchtigkeit, auch Lipide (Fette) sind wichtig, damit die Haut vor der Kälte geschützt wird und die Feuchtigkeit in der Haut bleibt.
Ich werde die Creme in den nächsten Wochen verwenden. In dem Jahreszeitenwechsel braucht die Haut besonders viel Unterstützung von außen und auch von innen. Vitamine, Vitamine und nochmal Vitamine....
Die Marke Rugard bekommt Ihr in ausgewählten Apotheken oder online.
Kennt Ihr die Marke Rugard und interessiert Ihr euch für Schönheitspflege aus der Apotheke ?

Rugard
Vitamine für die Haut von innen und außen


Vitamin-Creme als Beauty-Booster in der Winterzeit
Vitamine sind in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig für den Körper. Doch nicht nur durch die richtige Ernährung können Vitamine Power geben – auch auf der Haut sind sie wahre Beauty-Booster.
Vitamin A aktiviert die Zellen
Höchste Zeit für einen gesunden Salat. Bestenfalls bestehend aus Feldsalat, Karotten, Spinatblättern und roter Paprika. All diese Lebensmittel stecken voller Beta-Carotin. Der Stoff, aus dem der Körper Vitamin A herstellen kann. Im Körper und auf der Haut sorgt das Vitamin A für die Glättung von Falten, steigert die Zellregeneration und unterstützt die Wachstumsprozesse vieler Zellen und die Immunabwehr.
Vitamin B6 bringt Linderung für trockene Haut
Besonders in der Winterzeit reagiert die Haut empfindlich und ist trocken oder schuppt sogar. Vitamin B6 ist für den Eiweißstoffwechsel im Körper wichtig und ein Mangel des Vitamins führt zu trockener Haut. Haferflocken, Vollkornreis und auch Milchprodukte liefern dem Körper Vitamin B6. Zusätzlich als Creme aufgetragen wird die Haut dadurch gepflegt und mit dem wichtigen Vitamin versorgt.
Vitamin E erhält den Schutzschild der Haut
Stress, Alkohol, Nikotin aber auch die Umweltbelastung greifen in Form von freien Radikalen unseren Körper und die Haut ständig an. Um die Zellen zu schützen, ist Vitamin E wichtig. Es kann jedoch nicht selbst vom Körper hergestellt und muss über Nahrung aufgenommen werden - durch Paprika, Spargel aber auch hochwertige Pflanzenöle zum Beispiel. Von außen begünstigt Vitamin E die Erhaltung von elastischem Zellgewebe.
Vitaminkombinationen sind für gereizte Winterhaut eine wahre Erholung. Kombiniert in Cremes - zum Beispiel in der Vitamin-Creme von Rugard aus der Apotheke - wirken sie so täglich gegen die natürlichen Feinde der Haut.
 
Rugard Vitamin-Creme
50 ml ca. 9,95 € (UVP)
100 ml ca. 13,95 € (UVP)

Kommentare:

LasheswithMascara hat gesagt…

Die Marke sagt mir nichts aber mit Kosmetik aus der Apotheke habe ich in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht. Für den Winter muss es wirklich immer etwas mehr sein, meine Haut schreit dann auch nach Feuchtigkeit:)

Andrea P. hat gesagt…

Das kenne ich, aber nicht nur Feuchtigkeit, das Fett ist auch sehr wichtig.
Außer Avene hatte ich noch nie Kosmetika aus der Apotheke, das sollte ich mal ändern.

LG Andrea

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...