Mittwoch, 20. Juli 2016

Balea Bodylotion Magic Summer / Mein Fazit nach zwei Wochen

Hallo Ihr Lieben,
vor zwei Wochen habe ich Euch die Balea Bodylotion Magic Summer vorgestellt. 
Die könnt Ihr bei Eurem dm-Markt kaufen.
Den Artikel könnt Ihr unter meinem Fazit lesen.

Wie schon im Artikel erwähnt, bin ich eine hellhäutige Frau und bekomme nur schwer Farbe am Körper, vor allem die Beine...



Leider hat die Balea Bodylotion bei mir überhaupt keine Bräune gezaubert.
Die pflegenden Eigenschaften haben mich auch nicht überzeugt, da braucht meine Haut reichhaltigere Pflege.
Der Duft ist nur ganz wenig mechanisch, wie ihr das von altmodischen Selbstbräunungsprodukten noch so kennt.


Meine helle Wade :-( ,  das Nachher Bild kann ich mir sparen. Hat sich nichts geändert.
Ich hoffe, die zwei Tage Sommer, die wir jetzt haben, zaubert mir wenigstens einen bräunlichen Schimmer auf die Beine.

Mein Fazit
Ist Eure Haut so blass wie bei mir an den Beinen, dann spart Euch das Geld für dieses Produkt. 
Lasst die Sonne auf Eure Beine scheinen oder verwendet einen guten Selbstbräuner !
So, ich muss jetzt raus, die Sonne ausnutzen :-)

Ich freue mich, wenn Ihr noch an meinem Gewinnspiel teilnimmt, bitte klick !!!

Liebe Grüße
Andrea

Der eigentliche Post
seit meiner Schwangerschaft vor 28 Jahren  (oh Gott, schon so viele Jahre her:-) werde ich nur noch minimal braun. 
Das ist auch völlig unabhängig davon, ob ich auf Balkonien Urlaub mache oder in den Süden verreise. Ich bin und bleibe wohl eine "vornehme Blasse". Mein Arzt meinte, bei manchen Schwangeren verschieben sich die Pigmentschichten. Vor der Schwangerschaft wurde ich immer knackig braun...
Nun gut, Frau weiß sich zu helfen in der heutigen Zeit und wozu gibt es Selbstbräuner und Bräunungslotionen ?
Es gibt ja mittlerweile tolle Selbstbräuner, die keine Streifen auf der Haut hinterlassen, wenn diese vorher ein anständiges Peeling bekommen hat.
Gute Selbstbräuner kosten aber auch richtig Geld. Ab 30 Euro aufwärts ist wohl Standard. Möchte ich das jetzt ausgeben, wo die Beine meist in Hosen stecken und mir heute richtig kalt ist und das im Hochsommer ?
Die Hoffnung stirbt zuletzt und auch ich freue mich, wenn der Sommer doch noch in Deutschland ankommt, aber machen wir uns nichts vor, auch wenn der Sommer noch kommt, lange bleiben wird er nicht mehr. 
Von daher habe mich dieses Jahr für eine günstige Bräunungs-Bodylotion aus den Drogerie-Bereich entschieden.


Balea
Bodylotion
Magic Summer
mittlerer bis dunkler Hautton
Preis: 400 ml / 1,95 € bei dm oder online



Die Bodylotion ist für den mittleren und dunkleren Hautton, noch für mich geeignet ? Ich denke schon !
Ich bin eine Blasse und bekomme schlecht Farbe, aber mein Hautton ist schon ein mittlerer Hautton. 
Ein heller Hautton wäre dann schon der " Schneewittchen-Typ".
Die Bodylotion werde ich die nächsten Tage regelmäßig anwenden und Euch dann berichten über Pflegeleistung und Bräunungseffekt. 
Sollte ein Unterschied vorhanden sein, dann zeige ich den Unterschied mit Vorher & Nachher Photos.

Wie schummelt Ihr bei der Bräune, wenn Ihr nachhelfen müsst ?

Liebe Grüße
Andrea



Das Produkt stammt aus meinen privaten Fundus !

Kommentare:

LasheswithMascara hat gesagt…

Ich habe im Sommer auch überlegt ob ich mir die Bodylotion holen soll, es dann aber doch lieber gelassen. Jetzt weiß ich, dass ich es mir nächstes Jahr auch sparen kann :)

Andrea P. hat gesagt…

Das ist doch was, dann hat sich mein Post ja gelohnt :-) Danke für Dein Kommentar!
Ich werde nächstes Jahr ein paar Euro mehr für eine gute bräunende Lotion ausgeben !

Liebe Grüße
Andrea

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...