Donnerstag, 10. Dezember 2015

MARY COHR Paris Anti-Age Gesichtscreme im High- End Bereich / REVIEW

Hallo Ihr Lieben,
heute stelle ich Euch von Mary Cohr ein "Luxus" Produkt  vor.
Die Marke Mary Cohr gehört zu Guinot aus Paris und wird bevorzugt in Kosmetiksalons und Schönheitsfarmen verwendet. 

Ihr könnt die Produkte, aber auch im Internet in vielen Online-Shops bestellen.
Mary Cohr gehört schon länger zu meiner Beautypflege und das letzte Produkt habe ich Euch hier vorgestellt. Unter dem Link erfahrt Ihr auch noch einiges über die Marke Guinot.


Mary Cohr
Kosmetik aus dem Labor der Natur. Eine von der Natur genährte Haut ist noch schöner.
In den ätherischen Ölen vereinen sich die Energie der Sonne und die wohltuende Pflege der Pflanzen, aus denen sie hervorgegangen sind.
Mary Cohr kombiniert in den Hautpflegeprodukten drei besonders wirksame, einander ergänzende ätherische Öle:
Salbeiöl ( Salvia officinalis) mit verjüngender und regenerierender Wirkung.
Lavendelöl (Lavendula officinalis) mit entspanndener und beruhigender Wirkung sowie Rosmarinöl ( Rosmarinus officinalis) mit belebender und festigender Wirkung
- ohne gentechnisch veränderte Organismen und
- ohne Parabene entwickelt, damit die Haut mit den besten und wirksamsten     Aktivstoffen der Pflanzen gepflegt wird. 
Die gezielt kombinierten ätherischen Öle beleben auch sehr anspruchsvolle Haut und schenken ihr neue Energie und Ausstrahlung.
Die Sonnenpflege von Mary Cohr ohne chemische Filter begleitet und schützt ihre Haut auch in der Sonne.
Die "Vitalessenzen" beruhen auf einem von Mary Cohr entwickelten Hydro-Gelierverfahren, das die Anwendung von ätherischen Ölen besonders praktisch macht und das Eindringen der wertvollen Wirkstoffe fördert.
Quelltext: Mary Cohr

MARY COHR
créme visage anti-age
Preis : 129,00 €

Ist eine so teure Creme wirklich besser in der Wirkung, als die preiswerteren Beautyprodukte ?

Meine Erfahrung mit dem Produkt
Die Anti-Age Creme trage ich morgens und abends auf, den fehlenden Lichtschutzfaktor, auch im Winter wichtig, ist in meinem Make-up enthalten.
Die Textur ist wirklich luxurös, ganz zart, weich und geschmeidig, das habe ich bei einer Creme im "normalen" Preissegment noch nicht erlebt.


Das Auftragen auf die Haut fühlt sich auch wunderbar "Wellness & Luxus-Pur" an.
Sie zieht sofort ein und ist auch für meine trockene Haut wunderbar geeignet.
Am Abend aufgetragen und am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut sehr zart und gepflegt an. Da kann ich nicht anderes schreiben, ist einfach so...
Mein Fazit
Der Tiegel ist fast leer und meine Haut fühlt sich weich und gepflegt an. 
Die Falten sind noch nicht vorhanden, aber die Haut wirkt praller und meine leichte Couperose ist ein wenig gemildert.
Die Gesichtspflege finde ich schon toll, aber 129 € sind schon eine Ansage,
Ich muss bei meinen preiswerten Alternativen bleiben, die aber auch alle Ansprüche an meine Haut erfüllen, nur das Luxusgefühl ist dann ein wenig kleiner :-)


Vielen Dank an Frau Küper von der Pressestelle Guinot/ Mary Cohr für das Produkt, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Gebt Ihr gerne mehr Geld aus für High-End Produkte oder reichen Euch die Beautyprodukte im günstigen bis mittleren Preissegment ?

Liebe Grüße
Andrea




PR - SAMPLE
trotzdem wird in diesem Artikel meine eigene Meinung widergespiegelt !


Keine Kommentare:

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...