Sonntag, 15. November 2015

Remover Box raspberry von Catherine Nail Collection / REVIEW

Hallo Ihr Lieben,
als kleines Willkommensgeschenk in der Facebook Blogger-Lounge, habe ich von Catherine Nail Collection die Remover Box raspberry und das Lifestyle-Magazin erhalten.
Die Marke Catherine hat zusammen mit der Natascha Ochsenknecht eine Nagellack -Kollektion auf den Markt gebracht, die ich hier vorgestellt hatte.
Auf den Link erfahrt Ihr noch einiges über die Marke Catherine.



Catherine
Remover Box raspberry

Der neue, acetonfreie Remover in der kleinen Variante sorgt für schnelles Ablackieren, ob zu Hause oder unterwegs. Das ist der praktische Entferner für jeden Lackliebhaber. Der fruchtige Duft nach Himbeere macht Lust auf Früchtecocktails am Strand. Zusätzlich pflegt der Remover mit Vitamin E und B 5 und trocknet damit die Nägel und die Nagelhaut nicht aus.
- praktisch
- schnelle Entfernung
- acetonfrei
Quelltext: Catherine

So, jetzt schaut Euch meine Nägel an :-) uih, höchste Eisenbahn, das der Lack abkommt.




Nichts leichter als das. Den Finger rein in die Schaumstoffmasse ( in der Mitte ist eine leichte Öffnung) und einmal den Finger um 360 Grad drehen und schwupps, ist der Lack ab. Das geht schneller, als die Entfernung mit Wattepad.


Meine Nägel sehen nach der Entfernung vom Lack immer so doof aus, obwohl ich einen Unterlack verwende, daher erspare ich Euch das Bild.

Der Duft ist für mich jetzt nicht so Himbeere, halt wie jeder Nagellackentferner mit ein wenig Himbeerduft, aber halt ein chemischer Duft.
Ich schätze der Remover hält solange wie ein üblicher Nagellackentferner.
Auch für unterwegs eine tolle Sache, unproblematisch und platzsparend.

Vielen Dank  an das Marketing- Team von Catherine Nail Collection für das Produkt !

Kennt Ihr diese Art von Nagellack entfernen ?

Liebe Grüße
Andrea



PR - SAMPLE
trotzdem spiegelt der Bericht meine Meinung wieder.

Kommentare:

Moppi hat gesagt…

Früher hatte ich so etwas auch schon mal von Avon, glaub ich. Aber ich mag es nicht, wenn der ganze Finger eingetunkt wird in den Nagellackentferner. Kannst Du das bitte mal mit Glitzerlack testen? Wenn der gut abgeht, dann hole ich mir auch so ein Döschen.

Liebe Grüße,
Moppi

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Moppi,
ich probiere es die Tage aus und schreibe Dir auf Deinen Blog, was dabei herausgekommen ist.

Liebe Grüße
Andrea

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...