Freitag, 18. September 2015

NIVEA Eau de Toilette / Ein kritisches Preview

Hallo Ihr Lieben,
es wird über die Marke Nivea viel geschimpft, wegen der manchmal fragwürdigen Inhaltsstoffe.
Auch ich mache immer ein Spagat zwischen konventioneller,- und Naturkosmetik.  Die Silikone haben ab einen gewissen Alter auch gute Eigenschaften für die Falten ( aufpolsternd, aber nur kurzfristig anhaltend) und bei der Naturkosmetik schätze ich die Pflege, die tiefer in die Haut penetriert, durch die natürlichen lipophilen Inhaltsstoffe ( fettlösliche Stoffe, die unserer Talgschicht ähnlich sind).
Die Parabende und Konservierungsstoffe in konventioneller Kosmetik sind für die sensible Haut manchmal auch Reizstoffe.
Das aktuelle Thema sind die Hormone in den Inhaltsstoffen, das muss jeder für sich selber entscheiden und ein paar Kenntnisse der INCI sollte für jeden, der Angst vor diesen Inhaltsstoffen hat, Vorraussetzung sein.

Ich mag einige Pflegeprodukte von Nivea und vor allem mag ich den Duft !
Der soll ab Mitte Oktober als Eau de Toilette erscheinen und ich glaube, das ist nicht meins.
Der Duft von Nivea erinnert mich an Kindheitstagen und lässt einen innerlich glücklich und zufrieden sein, aber wenn ich diesen Duft am Tage tausendmal rieche in der Luft, verströmt als Eau de Toilette ?
Also, ich weiß nicht, ob das dann noch was Besonderes ist...

Aber lest mal selber



Bild und Quelltext übernommen von Beautypress

Der Duft von Frische, Reinheit & Pflege

Den ikonischen Duft von NIVEA, der wohl berühmtesten Creme der Welt, gibt es jetzt als Eau de Toilette




Es gibt eine neue runde Dose, die weiß ist, aussieht wie von NIVEA und es auch ist. Aber sie enthält keine Creme, sondern einen opaken, weißen Flakon mit dem neuen NIVEA Eau de Toilette. Es ist die Parfüm-Variante des weltweit bekannten Cremeduftes, die Menschen seit mehr als einhundert Jahren vertraut ist.

Jeder kennt ihn – diesen unvergleichlichen Duft von Nivea. Er gibt der Creme ihre einzigartige Aura – die von Geborgenheit, Liebe und Zärtlichkeit. Noch ehe die Haut selbst mit der pflegenden Creme in Berührung kommt, vermittelt ihr Duft schon die sanfte Streicheleinheit, die damit automatisch verbunden ist.

Die Rezeptur für den Duft der NIVEA Creme, im Original übrigens noch in Sütterlin geschrieben, liegt im Safe und wird nicht verraten. Auch die exakte Duftformel für das neue NIVEA Eau de Toilette ist streng unter Verschluss. Aber aus den Zutaten, die diesem Eau de Toilette die Ausstrahlung von Sicherheit, Geborgenheit, Sanftheit und Zärtlichkeit geben, macht NIVEA kein Geheimnis.

Ein Blumenbouquet aus Maiglöckchen, YlangYlang, Freesien und dem kostbarer Rosenessenzen geben NIVEA Eau de Toilette einen weichen, femininen Charakter. Zitruselemente wie Bergamotte und Manda-rine, sowie eine Spur Lavendel steuern den Frischeaspekt bei. Holzige Nuancen, darunter das feine Sandelholz, runden die Mischung ab, machen sie pudrig, warm und auch als Duft zu einem Hautschmeichler.

NIVEA Eau de Toilette 30 ml UVP 24 €*

NIVEA Eau de Toilette ist  ab Mitte Oktober 2015 im NIVEA Haus, im NIVEA Spa und auf NIVEA.deerhältlich.






Was haltet Ihr davon ? Findet Ihr das eine gute Idee, den Nivea Duft als Eau de Toilette, in den Handel zu bringen  und würdet Ihr den kaufen ?

Liebe Grüße
Andrea

Keine Kommentare:

Empfohlener Beitrag - Meine aktuelle Test-Kosmetik

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

- Werbung - Die neuen Produkte von alverde  werden bald auf meinem Blog vorgestellt. Mein Favorit 2 unter den Foundation in Drogerie.u...