Mittwoch, 16. September 2015

Die zehn" Dos" für ein besseres Leben !

Hallo Ihr Lieben,
heute mal ein ganz anderes Thema, als der übliche Beauty Hype :-)
Ihr kennt sicherlich die Susi mit Ihren Blog Texterella und sie hat heute über ein interessantes Thema geschrieben, das mich zur Zeit auch sehr beschäftigt.
Den Link zu Ihrem Blog ( ich schätze Ihre tolle Art zu schreiben, sie kann sich kurz und bündig ausdrücken und ich hoffe immer noch, von Ihr zu lernen:-) findet Ihr hier 
Es geht um Eure persönlichen Highlights, die das Leben verbessern können, vielleicht schiebt Ihr sie schon ewig vor Euch her, obwohl Ihr fühlt, das die Umsetzung dieser "Dos" für ein besseres Leben vorprogammiert ist.
Oder Ihr habt es schon geschafft und habt Eure persönlichen" Dos" schon umgesetzt, was natürlich super ist !

Was sind meine persönlichen Dos für ein besseres Leben ? Es müssen ja nicht unbedingt zehn Dos sein, aber ein paar Wichtige fallen mir noch ein.

Wichtigster Punkt ist für mich, der Umzug in meine Heimat an die Küste.
Was mir nicht leicht fällt, da mein Sohn hier im Bergischen bleibt, aber er arbeitet viel und hat eine langjährige Beziehung, da bleibt nicht mehr viel Zeit für mich. Auf der einen Seite ist das traurig, aber schließlich habe ich Ihn dazu erzogen,was aus seinem Leben zu machen. 
Ich bin super stolz auf Ihn !!!
Jahrelang hatte ich wegen mein Heimweh ein schlechtes Gewissen, aber mein Sohn ist 28 Jahre und er ist glücklich, wenn ich glücklich bin !

Ich habe gelernt, das ich nach meinen Gefühlen gehe muss und einfach mal an mich denke
Wir Frauen tun uns da ja oft so schwer.... 

Da ich viel mit meiner Gesundheit zu tun habe, werde ich bald einen mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt haben.
Das umzusetzen fällt mir nicht leicht, aber wichtig für meine Zukunft !

Gesunde Ernährung, das schaffe ich seit zwei Wochen und es tut gut.
Keine Süßigkeiten, wenig Kaffee ( so ohne geht noch nicht), viel Obst und Gemüse. Detoxtee zum Reinigen des Körpers von innen.

Wie die Susanne möchte ich meine Yoga Übungen mehr in mein Tagesablauf integrieren.

Viel Bewegung gehört schon zu mein Alltag, aber die richtige Sportart fehlt noch, gesundheitsbedingt bleibt nicht viel Auswahl. 
Ich habe aber die Lösung, wenn ich wieder an der Küste lebe, dann trete ich wieder in die Pedalen. 
Radfahren ist ja auch Sport, aber hier im Bergischen....mühsam

Woran ich noch arbeiten muss, das ist mein durchstruktierter Alltag. 
Ich liebe Kalendereintragungen und das abhaken vom erledigten Dingen.
Für mein Leben gerne schreibe ich Listen und auch da nicht das abhaken vergessen. Davon würde ich noch gerne ein wenig Abstand nehmen.
Jeder der mit mir verreisen tut, der braucht starke Nerven :-)

Die Susanne hat Ihre "Dos" in paar Sätze verpackt und bei mir wird es schon wieder ein halber Roman:-) 

Ihr Lieben, ich freue mich, wenn Ihr bei dieser Challenge mitmacht und bin neugierig auf Eure "Dos" für ein besseres Leben !

Liebe Grüße
Andrea




Kommentare:

Sabine Gimm hat gesagt…

Liebe Andrea,

es ist sicherlich schon mal gut, wenn du das aufgeschrieben hast. Ich hoffe, dass es dann auch bald Wirklichkeit wird mit deinem Umzug, damit jedenfalls das Heimweh weg ist. Falls du in Kiel sein solltest, dann melde ich einfach mal bei mir.

LG Sabine

Susi hat gesagt…

Hallo liebe Andrea, hey, wie schön, dass du die Idee aufgegriffen hast ... :-)

Und danke, dass du meine Schreibe magst, das freut mich sehr! Ich muss mich lustigerweise oft bemühen, "länger" zu schreiben, weil ich tatsächlich so sehr zu kurz und prägnant neige ... ;-)))))))))

Andrea P. hat gesagt…

Liebe Sabine,
das mache ich auf jeden Fall. Ich habe schon ein wenig in der Umgebung vom Krankenhaus gegoogelt und da habe ich ja echt Glück :-) direkt am Wasser.
Und definitiv gehe ich wieder zurück in meine Heimat, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche !
Bis bald
Liebe Grüße Andrea

Andrea P. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Andrea P. hat gesagt…

Hallo Susi,
keine Sorge, das ist ja Deine Begabung, alles in paar Sätze super toll zu verpacken ! Ich habe meine Lehrer früher in die Verzweiflung getrieben mit meinen ewig langen Aufsätzen. Eine 2 wäre möglich gewesen, aber da Aufsatz zu lang, hat es nur für eine 3 gereicht:-( das war schlimm für mich...

Habe ein schönes Wochenende !
LG Andrea

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...