Mittwoch, 10. Juni 2015

M. Asam PURE VITAMINS Sonnenmilch LSF20 & Body Milk / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben,
heute mal wieder was von meiner Lieblingskosmetik-Pflege Marke M. Asam.
Der Sommer kommt ja so ganz langsam in die Gänge ( aber wirklich nur ganz langsam :( 
Die Sonnenmilch habe ich fast zwei Wochen in Verwendung und heute stelle ich sie Euch vor.


Hier ein Bild von den beiden Testprodukten.

Was unterscheidet M. Asam von anderen Kosmetikherstellern ?
Da wüsste ich schon ein paar Punkte , aber ich überlasse den Asam`s die Erklärung :)
„Bei uns ist alles aus einer Hand“: von der Gewinnung modernster Wirkstoffe, über ein eigenes Forschungs- und Entwicklungslabor, das ständig an neuen innovativen Pflegeprodukten arbeitet, bis hin zur Herstellung der Produkte in unserer eigenen Kosmetikproduktion – unsere Pflegeprodukte „Made in Germany“ entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und Sicherheit.“
Wirkstoffe aus der Traube
Bei den M. Asam Pflegeprodukten werden ausgewählt pflanzliche und innovative High-Tech-Wirkstoffe kombiniert, um so den Zeichen vorzeitiger Hautalterung effektiv entgegen zu wirken.
Seine außergewöhnliche Anti-Aging-Wirkung verdanken die M. Asam Produkte aber insbesondere den Wirkstoffen aus der Traube, die in der familieneigenen Traubenverarbeitungsanlage in der Pfalz seit 20 Jahren erforscht und gewonnen werden.
Die Produkte von M. Asam findet Ihr hier
M. Asam
Vitamin Body Milk
- Peach-
Hier erfahrt Ihr mehr über die Body Milk, verschiedenen Sorten und Preise.
Die Konsistenz der Body Milk ist ein wenig flüssiger und beim Auftragen fühlt sich die Haut erfrischt und geschmeidig an.

Der Dosierspender ist von guter Qualität und dosiert die Milk in den richtigen Mengen.
Der Duft ist herrlich sommerlich nach Orangen und der Sonne und ich dufte den ganzen Tag nach Sommer. Nicht aufdringlich, sondern genau, wie ich es liebe.
Mit den großen "Pott" komme ich wohl gut über den Sommer.
Hier noch die INCI:


M. Asam
Pure Vitamins
Sonnenmilch LSF20
Mittlerer Schutz UVA/UVB
Preis: 200 ml / siehe bei -Mein Fazit-

M. Asam schreibt:
Die M. ASAM PURE VITAMINS Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 20 ist extra feuchtigkeitsspendend, zieht schnell ein und wirkt angenehm kühl. Die Haut wird gepflegt und den Anzeichen vorzeitiger Hautalterung entgegengewirkt. Anwendung: Vor den Sonnenbad das Sonnenschutzmittel großzügig auftragen. Geringe Auftragungsmengen reduzieren den Sonnenschutz erheblich. Tragen Sie den Sonnenschutz mehrfach auf, um den Schutz aufrecht zu halten! Dies gilt besonders beim Schwitzen oder nach dem Schwimmen und Abtrocknen. 
-Ende-

Die Sonnenmilch schützt gegen die UVA und UVB Strahlen.
Kurze Erklärung zu UVA & UVB Strahlen:
Die UVA Strahlen ( langwellig) dringen tief in die Haut ein und sind für die Alterung der Haut zuständig. Sie bräunen, aber bilden keinen Lichtschutz. (die Strahlen kommen in Solarien auf Eure Haut)
UVB Strahlen( kurzwellig) dringen nicht so tief in die Haut ein und bilden eine Lichtschwiele ( Verdickung der obersten Hautschicht), die wirkt wie ein natürlicher Sonnenschutz. Zuviel UVB Strahlen sind für den Sonnenbrand verantwortlich.

Die Sonnenmilch von M. Asam verwende ich im Alltag, wenn ich unterwegs bin oder mit meinen süßen Hund durch die Wälder strolche.
Am Strand oder beim Sonnenbaden auf den Balkon nehme ich eine Sonnencreme mit einen höheren Lichtschutzfaktor, der liegt bei 50.
Die Konsistenz der Sonnenmilch ist nicht ganz so milchig zum Vergleich zu der Körpermilk und lässt sich wunderbar leicht verteilen auf der Haut. 

Die Milch weißelt nicht auf der Haut und ich  trage sie auf wie eine Körperlotion, es sind keine Rückstände auf der Haut zu sehen.
Der Duft ist auch hier nach Orangen, Sonne und Lebenslust.
Keine Spur von den typischen Sonnenmilch-Geruch, der ja auch nicht immer so gut riecht...
Ich neige im Sommer zu schnellen Rötungen  (obwohl ich die letzten Jahre sehr auf die Benutzung von Sonnenmilch LSF ab 20 bedacht war) die noch kein Sonnenbrand sind, aber zeigen, das die Haut beansprucht ist. 
Mit der Sonnenmilch von M. Asam habe ich am Abend immer noch eine schöne gepflegte Haut ohne die kleinste Rötung auf den Armen, Beinen...
Die Sonnenmilch trage ich nach der Anwendung auf dem Körper auch auf meine Hände auf. 
Die Konsistenz ist nicht backig oder klebrig. Bei anderen Sonnenschutzmitteln wasche ich mir die Hände nach der Anwendung, aber hier ist es nicht nötig.

Mein Fazit

Ihr kennt mich :) Bei M. Asam habe ich nichts zu meckern.
Beide Produkte würde ich nachkaufen, ob die Sonnenmilch nochmal in das Sortiment kommt, das werde ich nachfragen und und die nächsten Tage einen Zusatz schreiben.

Lieben Dank an Tina und Michael, von der M. Asam Pressestelle, für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte !

Habe ich Euch neugierig auf die "leckeren" Produkte von M. Asam gemacht ?

Liebe Grüße
Andrea






-PR SAMPLE-

1 Kommentar:

Danijela Dannie hat gesagt…

Ich hab weder von der Marke, noch von den Produkten bisher etwas gehört :o
Muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen! Vielen lieben Dank für deine Vorstellung ^^

Ganz liebe Grüße,
dannie

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...