Sonntag, 1. März 2015

Catherine by Natascha Ochsenknecht Nagellack-Kollektion l / REVIEW

Hallo Ihr Lieben,
hier erlebt Ihr heute die erste Nagellack-Kollektion von Natascha Ochsenknecht.
Fünf knallige Farben im Natascha-Style erwarten Euch.
Ich hatte beim lackieren ein Revival in die 80iger Jahre, das war mein Jahrzehnt :)
Natascha Ochsenknecht ist ein ehemaliges Model, die Exfrau von den Schauspieler Uwe Ochsenknecht und hat zwei Söhne, die auch bekannt sind aus "Die wilden Kerlen" und Sänger.
Natascha Ochsenknecht hat schon eine exklusive Tuchkollektion auf den Markt gebracht und thematisch angelehnt, zusammen mit Catherine Nail Collection, hat sie diese Nagellack-Kollektion entworfen.

Meine Fans fragen mich immer wieder, welchen Nagellack ich nutze - jetzt kann ich sagen: meinen eigenen!“, so Ochsenknecht, für deren ersten Ausflug in die Beautybranche kein anderer Partner als Catherine in Frage kam. „Ich habe schnell gemerkt, dass die  Experten für professionelle Hand- und Fingernagelkosmetik Projekte mit ebenso viel Liebe zum Detail angehen, wie ich es tue.“ Das sei ihr ein besonderes Anliegen gewesen, um hundertprozentig hinter ihren Lacken stehen zu können.

Für die Beautyexpertin besonders wichtig: Hier ist nichts künstlich initiiert, von der Auswahl der Farben über die Gestaltung der Verpackung bis hin zum Marketingkonzept entstammt alles ihrer Kreativität.
Das lag auch Catherine Frimmel, geschäftsführende Gesellschafterin der Catherine Nail Collection GmbH, besonders am Herzen: „Natascha Ochsenknecht soll sich mit ihren ersten eigenen Lacken wohlfühlen, die Authentizität stand für alle Beteiligten im Vordergrund.“

Quelltext: Beautypress

Handsignierte Classic Lac Selection Catherine by Natascha Ochsenknecht
5 Classic Lac's je 11 ml + Nagelfeile im Natascha Ochsenknecht Design
+ handsignierte Autogrammkarte gratis
Einführungspreis: 51,50 € statt 74,90 €
Farblacke einzeln
+ eine Autogrammkarte gratis dazu

Einführungspreis: 12,95 € statt 16,95 €
ab 27 März zu kaufen und hier könnt Ihr vorbestellen
Catherine-Online Shop

der Natascha Ochsenknecht abgeschaut
Edler Highgloss Top Coat als Finish
Exklusiver, lufttrockender Top Coat, für strahlenden und luxurösen Hochglanz. Edle Versiegelung und brillantes Refreshing in einem.
Preis: 10 ml /19 €
           

Mit dem Matt Coat werden angesagte Matt Effekte gezaubert 
Calcium Base Coat & Pro White Base schützen die Naturnägel vor Verfärbungen. Pro White Base sorgt zusätzlich noch für einen sauberen Farbergebnis
Preis: je 11 ml / 9,95 €

Catherine Classic Lac Love Me Nr. 251 mit High Gloss

252 dress me up / passend zu meinen Vorhängen :)



253 Bed of Roses

auf den Fingernagel habe ich den Matt Coat aufgetragen, aber glänzend gefallen mir die Farben besser.

254 No Purple Rain

255 Golden Butterfly


Die Nagellacke sollte man schon zweimal auftragen, bei nur einer Schicht wirkt das Ergebnis schlierig und unsauber, besonders bei dem gelben Nagellack.
Der Pinsel hat genau die richtige Breite, um den Lack gut auf den Nagel zu streichen und die Ränder gleichmäßig anzugleichen.

Der Pinsel

Den Highgloss habe ich auf der Farbe Love me 251 aufgetragen, aber auf den anderen Farben darauf verzichtet. Die glänzen auch wunderschön ohne den Highgloss.
Das Pro White Base sorgt zusätzlich zu den sauberen Farbergebnis, das die Nagelränder weniger sichtbar sind, was auch nach den zweiten Auftragen noch möglich ist. Bei den hellen Farben würde ich den Pro White Base auftragen.
Die Farben halten auf den Nägeln bei normaler Beanspruchung mindestens drei Tage, ohne das Kratzer oder Abschürfungen im Lack entstehen.
Meine Naturnägel waren von den bunten Knallfarben nicht verfärbt, dank des Calcium Base Coat .
Die Farbe Bed of Roses gefällt mir am besten und der Golden Butterfly ist für mich ein NO-GO, aber das liegt wohl daran, das ich kein Gelbfan bin, jedenfalls nicht bei der Mode und dekorativen Kosmetik.

Mein Fazit
Alles in einem finde ich die Nagellackkollektion sehr gut gelungen und die Farben sind super glänzend und frisch, machen was her auf den Nägeln :)

Einladung
Catherine lädt außerdem noch dazu ein, Natascha Ochsenknecht ganz exklusiv auf einer Lac-Party nur für Blogger zu treffen und  mit ihr gemeinsam die neuen Nagellacken zu testen.
 Termine  
01. März 2015 – München
27. März 2015 – Düsseldorf
18. April 2015 – Hamburg
10. Oktober 2015 – Köln 
Ein Termin in Berlin ist noch in Vorbereitung.


Wie findet Ihr die Nagellackkollektion und habt Ihr eine Lieblingsfarbe ?
Ihr ü 40 iger, haltet Ihr da noch mit ? :)

Vielen Dank an Sascha Hoffmann vom Catherine-Team für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte !

Liebe Grüße
Andrea


Produkte stehen für ein  PR-Sample zur Verfügung

Kommentare:

Sabine Gimm hat gesagt…

Pink und Gelb finde ich total klasse. Passt auf jeden Fall zu Natascha Ochsenknecht.
LG Sabine

Sunny hat gesagt…

Na... das war dann für mich heute doch etwas kurzfristig mit München. Deshalb lackiere ich mir jetzt einfach hier die Nägel.... ;-)
LG Sunny

Moppi hat gesagt…

Ich habe meine Nägel auch schon mit den Natascha Ochsenknecht Nägeln lackiert, find ich super, auch als Ü40. :-)) Ich hoffe, bald gibt es einen Termin in Berlin, möchte unbedingt hingehen.

Liebe Grüße,
Moppi

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Moppi,
wenn ich was lese über Termin in Berlin, dann schreibe ich Dir .

Liebe Grüße
Andrea

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...