Montag, 8. Dezember 2014

Gesund schlafen mit RÖSCH - CREATIVE CULTURE -

Hallo Ihr Lieben,
ein guter und erholsamer Schlaf ist sehr wichtig für unsere Gesundheit.
Vor allem ab den 40 Lebensjahr trägt  ein guter Schlaf dazu bei, am nächsten Morgen konzentriert und voller Power, der Arbeit nachgehen zu können.

Ich hatte die Möglichkeit für die Firma RÖSCH an dem " Gesund Schlafen" Programm teilzunehmen.

Jetzt fragt Ihr bestimmt, was das für eine Bedeutung hat. Dazu gleich mehr !
Ich stelle Euch erst einmal die Firma Rösch vor.
Die Firma Gerhard Rösch GmbH wurde 1949 in Tübingen - Bühl gegründet und beginnt ihre erfolgreiche Geschichte mit der Produktion eleganter Nachtwäsche, die auch schon zu damaligen Zeiten eine Revolution in ihrer Branche darstellte.
Die Kollektionen, die mehrmals mit dem SOUS-Award ausgezeichnet wurden, sind weltweit in hochwertigen Kaufhäusern, wie dem KaDeWe, Harrods und Galeries Lafayette, vertreten.
Quelltext: Rösch


"Gesund schlafen"

Jetzt komme ich langsam in die Wechseljahre und ich hatte schon ein paar Nächte wo ich schweißgebadet aufgewacht bin und ich mich umziehen musste. Das so was nicht angenehm ist, das könnt Ihr Euch vorstellen oder habt Ihr auch schon selber erlebt.
In jungen Jahren habe ich auch mal eine schlaflose Nacht so weggesteckt und war trotzdem am nächsten Tag leistungsaktiv, das würde ich heute nicht mehr schaffen !
Weitere Ursachen für einen schlechten Schlaf können aber auch sein, ein zu spätes Abendessen, zu helles Schlafzimmer, eine falsche Matratze oder in der heutigen Zeit der Stress und die Sorgen.
In der heutigen Zeit ist ein gesunder Schlaf schon fast ein Luxus.



Wer macht sich großartig Gedanken über seine Nachtwäsche, oder das die Probleme der starken Schweißausbrüche in den Wechseljahren, durch falsche Nachtwäsche noch verstärkt werden können und damit meine ich nicht, das zu dick angezogen sein !

Nein, die Qualität und Beschaffenheit des Materials unserer Nachtwäsche, ist auch ausschlaggebend auf unser Schwitzverhalten und die Flüssigkeitsabsonderungen des Schweiß.



Das "Gesund schlafen" Progamm der Firma Rösch identifiziert sechs unterschiedliche Schlaftypen.

Anhand spezifischer Kriterien kann der Endverbraucher sich in die auf ihn zutreffende Kategorie einordnen, die Schlafverhalten und klimatische Begebenheiten berücksichtigt.
Die ausgewählte Kategorie zeigt dem Kunden, die zu seinem Schlaftyp passende Stoffqualität, die jeweils als kommerzielles Bigshirt und als klassischen Pyjama erhältlich ist, auf.
Zu welchem Schlaftyp gehört Ihr ?


Schaut mal selber :



Hier könnt Ihr Euch noch weiter informieren: http://www.gesund-schlafen.info/gesund-schlafen/

Ich bin der Oslo Schlaftyp mit einen starken Schwitzverhalten.
Mein Pyjama und das Bigshirt bestehen aus folgenden Materialen:
- 42 % Micromodal ( Innenseite)
- 35 %New Wool ( Außenseite)
- 23 % Polyamid ( Mittelschicht)


Der Schlafpyjama und das Big Shirt gibt es jeweils in zwei Farben :
Blau und Elfenbein

Mein Oslo Big - Shirt

Preis: 110 Euro, zur Zeit heruntergesetzt auf 79,95 Euro


Mein Oslo Schlaf - Pyjama
Preis: 149 Euro, zur Zeit im Angebot für 99 Euro



Meine langen Beine und die Schlafhose sind auf einer Wellenlänge.
Oft habe ich leider Hochwasser, da die Schlafhosen meist zu kurz sind.

Die Säume sind sehr präzise und sauber verarbeitet



Der Bund ist schön elastisch


ein schönes Detail die Bundschlaufe
 

Schon beim ersten Tragen habe ich den Unterschied zu herkömmlicher Nachtwäsche wahrgenommen. 
Das Material fühlt sich auf der Haut richtig luxuriös und umschmeichelnd an.
Mit dem Schlafpyjama im Bett eingemummelt, das fühlt sich soooo kuschelig und bequem an, das habe ich noch nie erlebt.. 
Das Material wärmt in einer kühleren Umgebung, ist ist aber auch transpirierend, nimmt die Feuchtigkeit auf und als weiteren Pluspunkt ist es weich und anschmiegsam.
Ich trage die Nachtwäsche im Wechsel seit ca. drei Wochen und hatte auch schon wieder eine "schwitzige" Nacht, was ich immer an meinen Haaren merke. Die Nachtwäsche ist trocken geblieben, kein lästiges nächtliches Umziehen und ich bin einfach nur begeistert. 
n einer Nacht hatte ich das Schlafoberteil von Rösch an und eine alte Pyjamahose von mir. Die Hose war leicht feucht von Schweiß und das Oberteil trocken, da war nichts !
Das Big Shirt sitzt in meiner Größe perfekt und macht auch eine gute Figur.
Der Schlafpyjama sitzt auch sehr gut, die Beinlänge ist optimal und das ist bei meiner L 36 auch nicht selbstverständlich.
Das Schlafoberteil hat eine gute Länge und sitzt in meiner Größe sehr gut.
Der Bund von der Schlafhose engt nicht ein und auch nach zweimaligen Waschen sitzen die Nachtwäsche - Modelle perfekt und nichts ist ausgeleiert oder verblichen. Ich gehe mal davon aus, das es auch nach weiteren hundert Wäschen so sein wird, denn das gibt das Material auch her.
Der Halsausschnitt hat die richtige Weite, das das Material nicht zu nah am Hals ist, aber auch kein zu großer Ausschnitt.
Ich bin nicht der Typ, der im Schlafanzug die Zeitung in das Haus holt, aber von der Optik der Nachtwäsche, könnte ich das locker tun.

Mein Fazit über die Nachtwäsche: 

Die Nachtwäsche von Rösch in dieser Kategorie hat Ihren Preis, aber sie ist es wert !

Für mich ist diese Nachtwäsche absolut ein Nachkauf-Produkt und ich würde mich freuen, wenn die Firma Rösch vielleicht noch die Farbe purpur mit in das Programm aufnimmt :)

Vielen Dank an Katrin von der  Firma Rösch, für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte !

Schaut doch mal nach Euren Schlaftyp und berichtet hier, wie Ihr darüber denkt, oder vielleicht konntet Ihr ja auch testen.

Liebe Grüße
Andrea





Kurze Anmerkung: Ich beschreibe objektiv über die zur Verfügung gestellten Produkte und bei einem negativen Testergebnis würde ich das auch so formulieren.


Kommentare:

Chrissie aus der edelfabrik hat gesagt…

das klingt total logisch - hätte man ja selbst auch mal drauf kommen können :)

LG aus der EDELFABRIK Chrissie

Sabine Gimm hat gesagt…

Liebe Andrea,
welcher Schlaftyp bist du denn? So wie die Nachtwäche aussieht, bist du eher der kühle Typ bei offenem Fenster. Auf jeden Fall sehr interessant. Ich kann mir gut votstellen, dass die richtige Wäsche zu einem guten und gesunden Schlaf beitragen kann.

LG Sabine (die schon durch die Wechseljahre ist)

www.blingblingover50.de

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Sabine,
ich hatte mir vor diesen Test nie ein Kopf, um meine Nachtwäsche gemacht. Außer Sommer von Winter zu unterscheiden. Man lernt nie aus:) Liebe Grüße Andrea

Andrea P. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Andrea P. hat gesagt…

Hallo Chrissie,
in unseren Alter braucht man ab und an einen kleinen Denkanstoß :)

Liebe Grüße
Andrea

Andrea P. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Tanja Gammer hat gesagt…

Ich kann langärmelig gar nicht schlafen zudem ist er mir ehrlich gesagt zu teuer. Probleme habe ich aber auch keine ;-) ich habe dafür etwas mehr Geld beim Kauf der Matratze und Bettwäsche ausgegeben!
Liebe Grüße

Sunny hat gesagt…

Hmmm. Ich schlafe mein Lebenlang in Baumwolle. Und 3 unterschiedlich dicken Daunendecken.
Ich schitze und friere damit nicht.
Nackte Schultern kann ich nichtmal im Hochsommer haben. Kleine Nachthemdchen, Shorties, langärmliche Nachthemden oder lange Schlafanzüge. Auch hier habe ich jeweils 2 Stück für 3 Wärmebereiche. Das reicht mir.
LG Sunny

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Tanja,
jetzt antworte ich endlich mal :) da hast Du recht, die Matraze und Bettwäsche ist auch superwichtig, aber mit dem Schwitzen hat mir das leider auch nicht geholfen, erst die Nachtwäsche :) Liebe Grüße Andrea

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Sunny,
ich sage nur Wechseljahre ! Warte es ab und ich wünsche es Dir nicht, das Du die Schwitzanfälle kriegst, da hilft Dir keine Baumwolle. Schreiben wir noch mal in paar Jahren, bist ja noch ein junges Küken :)
Liebe Grüße
Andrea

Sabine hat gesagt…

Gesund schlafen mit Hilfe eines Schlafanzugs? Ich gebe zu, ich bin skeptisch. Aber es kann natürlich sein, dass man tatsächlich einen Unterschied merkt. Jedenfalls ist gesunder Schlaf ja nur möglich, wenn man sich wohlfühlt und nicht z.B. übermässig schwitzt. Also wer weiss, vielleicht ist ja doch was dran ;)

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...