Dienstag, 23. September 2014

Gedanken zur Naturkosmetik und eine kleine Vorstellung von PRIMAVERA




Das Buch ist für den  Einstieg in die Welt der ätherischen Öle.
Preis. 16,95 Euro



Hallo Ihr Lieben,
wer meinen Blog schon länger liest, dem ist vielleicht aufgefallen, das ich nicht mehr sämtliche Newsletter veröffentliche, sondern nur noch ausgewählte, die mich auch selber ansprechen. 
Meine geliebte M. Asam, von dm einige Marken, Lavera und was ich noch für erwähnenswert halte, bleiben Euch erhalten :)
Seid meiner Kosmetikausbildung und dem Wissen der Penetrationsmöglichkeiten der natürlichen Öle und ätherischen Öle, wird das Thema Naturkosmetik immer wichtiger für mich.
Der Grund dafür ist, das ich mir mehr Gedanken darüber mache, was ich über meine Haut, in den Blutkreislauf zukommen lassen möchte. Das hört sich dramatisch an, aber das ist letztendlich Fakt.
Ich werde jetzt keine "Natukosmetikfanatikerin", dafür bin auch ich noch zu empfänglich für die große Auswahl und Möglichkeiten der konventionellen Kosmetik (KK), wie z.B die Silikone meine geplagten Augenfältchen auch am Abend  retuschieren.
Es gibt aber gute Gründe sein Pflegeverhalten zu überdenken.
In unserer heutigen Zeit ist die Medizin schon soweit, dass sie Medikamente über die Haut verabreichen kann, von wo sie einen schnellen einfachen Zugang zum Blutkreislauf bekommt.
Die Haut kann also nicht nur Schweiß und Giftstoffe ausscheiden, sondern sie nimmt auch Stoffe auf. 
Auf dem Kosmetikmarkt gibt es mittlerweile viele Marken, die mit "Medizinische Pflege" werben, damit kann ich nicht viel anfangen. Mag ja sein, das die Wirkstoffe auch tiefer in die Haut penetrieren können, aber die Inhaltsstoffe möchte ich  nicht in meinen Blutkreislauf haben. Die chemischen Wirkstoffe beruhen ja nicht nur auf einer Basispflege, sondern meist haben wir dann ja auch mehrere Produkte einer Marke im Gebrauch und diese verschiedenen Wirkstoffe sind ein chemischer Cocktail, was Tag für Tag in unsere Haut geschleust wird. 
Ich schließe mich davon nicht aus,und habe selber ein Faible für bestimmte Parfümerieartikel, aber im Alter liegt ja oft die Weisheit und besser spät als nie, das man etwas ändert und wenn es erst nur kleine Schritte sind.

Mit dem Wissen der Penetrationsmöglichkeiten von natürlichen Öle und ätherischen Öle, will ich meiner Haut natürlich nur das Beste zukommen lassen.
Biologisch kaltgepresste Öle sind der reinste Luxus für die Haut, die Inhaltsstoffe sind unseren menschlichen Hydrolipidfilm sehr ähnlich und können tief in Haut eindringen.
Die trockene und die reife Haut werden mit solchen Ölen bestens versorgt!
Da brauche ich keine " Wunderkosmetik die die Falten in paar Tagen verschwinden lässt und wer meinen Blog kennt, der weiß das ich selten die hochgelobten Faltenreduzierer der Kosmetikindustrie vorstelle.

Für mich ist die Pflege der Haut nicht nur dem Alter vorzubeugen, sondern auch Wellness und Luxus, was sich ja auch in unserer heutigen Zeit, in vielen Ländern nicht jeder leisten kann.
Wellness definiere ich am meisten über Natur- und Pflanzenkosmetik.
Die Pflege der Haut ist bei mir noch keine reine Natur oder Pflanzenpflege, aber je weniger chemische Inhaltsstoffe, umso besser. Der Weg ist das Ziel !
M. Asam ist auch keine Naturkosmetik, aber verzichtet auf viele chemische Inhaltsstoffe und Balea aus dem dm Markt, verwende ich gerne im Sommer, wegen den guten Lichtschutzfaktoren, die natürlich auch chemisch hergestellt werden. Ihr seht schon, bei mir ist noch der Wurm drin, aber mittlerweile gibt es auch im NK- Bereich gute Lichtschutzfaktoren, wo ich im nächsten Sommer das eine oder andere ausprobieren werde.
Die Pflegelinie ROSA GRAF verwende ich auch oft in meinerPflegeroutine, das ist eine Marke die viel in Kosmetikstudios verwendet wird, aber auch online zu bestellen ist. Vielleicht auch in größeren Kaufhäusern, aber das bezweifel ich, wenn ich mich irre, dann gebt mir bitte Bescheid ! 
Ich wohne in so einen kleinen Nest und in unseren Kaufhäusern gibt es keine ROSA GRAF Produkte.
Lange Rede, kurzer Sinn, auch in Zukunft gibt es auf meinem Blog die konventionelle Kosmetik, aber mit mehr Bedacht und die Natur-und Pflanzenkosmetik spielen eine größere Rolle.
Bevor ich nun wieder endlos weiter schreibe, stelle ich Euch hier PRIMAVERA vor, die sich auf die Aromatherapie spezialisiert hat. Die Produkte habe ich mir vor einer Woche bestellt und ich bin sehr angetan !



PRIMAVERA LIFE produziert und vertreibt 100 % naturreine ätherische Öle und Naturkosmetik. Unsere Rohstoffe sind Pflanzen, die wir dort ernten, wo sie ursprünglich wachsen. Mit großem Respekt für ihre Kraft und ihre Wirkung werden sie durch langjährige Erfahrung zu heilsamen ätherischen Ölen und hochwertigen Hautpflegeprodukten verarbeitet.


Quelltext: PRIMAVERA

Duftstein Rosenblüte
auf Glasteller
Duft Angels
Preis: 9,00 Euro

Die chemischen Dufterzeuger aus Drogerie, Supermarkt usw. haben mich selten interessiert, meistens reagiere ich mit Kopfschmerzen und trockenen Hals. 
Den Duftstein beträufel ich von unten mit ein paar Tropfen von der Duftmischung Angel 
Duftrichtung warm - süß - sinnlich mit Mimose, Absolue, Rosengeranie, Orange u.a,
Der Duft ist im Zimmer nur ganz dezent und es kommt immer mal ein leichter Hauch an meiner Nase vorbei.  Nicht schwer und aufdringlich, eine pure Wohltat. Ein paar Tropfen reichen für mindestens drei Tage. Duftmischungen gibt es bei PRIMAVERA in Hülle und Fülle.

Kennlern- & Reiseset Revitalpflege
Rose Granatapfel
Gesichtspflege für die reife und anspruchsvolle Haut mit Rose Granatapfel.
Preis: 10 Euro





Die Pflege habe ich noch nicht verwendet, aber der Gesichtstoner ist ein Traum !
Der Duft ist dezent, aber sehr wohltuend und Wellness für die Seele.


Das Reiseset wird mit dieser schönen Tasche geliefert, die Produkte sind gut verstaut 


 

Sind Euch die Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte egal, oder macht Ihr Euch auch Gedanken, was Ihr für Eure Haut verwendet ?

Liebe Grüße
Andrea



Die Produkte sind nicht gesponsert und kommen aus meinen Privatbesitz.

1 Kommentar:

Ti hat gesagt…

Bei Naturkosmetik habe ich immer Angst, dass sie schneller anfängt zu schimmeln

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...