Donnerstag, 28. August 2014

OSMOINTENSE eine wirksame Ampullenkur von LAVOLTA

Hallo Ihr Lieben,
vor ein paar Wochen habe ich ein Päckchen von dem TV Home Shopping Sender www.hse24.de  zugeschickt bekommen.
Ich teste von der Marke LAVOLTA,  die Serie OSMOINTENSE mit Hyaluronsäure, die Tagescreme, Nachtcreme und die 7- tätige Ampullenkur.
Die letzten Wochen habe ich es leider noch nicht geschafft, die Tages- und Nachtcreme zu testen, die verwende ich erst seit ein paar Tagen und ich werde Euch später darüber berichten und diesen Post dann nochmal mit anhängen.

Aus Neugierde hatte ich vor einer Woche die Ampullenkur begonnen und sie abends vor meiner Nachtcreme aufgetragen. Ich wollte eigentlich nur eine Ampulle verwenden und die restlichen Ampullen zu der dazugehörigen LAVOLTA Nachtcreme anwenden ( die ich ja erst jetzt teste). Weit gefehlt, habe dann jeden Abend eine verwendet und schon ein neues Paket nachgeordert :)
Informationen zur Marke  LAVOLTA 
Die Marke LAVOLTA ist eine hochwertige Kosmetiklinie, die nach jahrhundertalter Tradition , altbewährten Rezepturen und mit Wirkstoffen aus aller Welt hergestellt wird.
Wertvolle Extrakte und Substanzen auf pflanzlicher Basis. Sheabutter, auch Karite`oder Volta-Butter genannt, bildet die Basis dieser intensiven Pflege, welche durch wertvolle Inhaltsstoffe wie Tigergras, Arganöl oder Ectoin ergänzt wird.
Quelltext: hse24 ( von mir ein wenig abgeändert)
Die weiteren Pflegelinien von LAVOLTA könnt Ihr hier kennenlernen: http://www.hse24.de/Marke-LaVolta-OsmoIntense/Kosmetik/index-cb17297982-bb52212158.html




OSMOSINTENSE
FEUCHTIGKEITSSPENDENDE INTENSIV - KUR
E.A.H. - COMPLEX
7-tätige Ampullenkur
Preis: 29,95 € /14 x 2 ml


auf der Packung zu lesen
Die Lavolta Osmointense Intensivkur ist die Extraportion Feuchtigkeit als Ergänzung Ihrer täglichen Osmointense-Pflege. Der E.A.H.-Complex bestehend aus Ectoin, AquaCacteen und dreifacher Hyaluronsäure, spendet intensiv Feuchtigkeit und bindet diese in der Haut. 
Tri-Hyaluronsäure lässt die Haut wie aufgepolstert erscheinen. Frei von Silikonen, Mineralölen und Parabenen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Quelltext: LAVOLTA

Mein Review
Ich habe  jeden Abend, nach der gründlichen Gesichtsreinigung, eine Ampullenkur angewendet. Die Ampulle geht leicht zu öffnen, ohne das Glassplitter durch die Gegend fliegen oder ich mir den Finger aufritze ( alles schon da gewesen). den Ampullenhals knicken, dann macht es einmal "knatsch" und auf ist die Ampulle. Für ganz Vorsichtige gibt es auch ein Extra Ampullen-Aufbrechhilfe, die habe ich aber nicht verwendet. 
Der Inhalt einer Ampulle würde  für Sparsame zwei Tage reichen, aber da geht natürliche die Frische von dem Konzentrat verloren.
Zuerst habe ich das Fläschen geschüttelt, dann geöffnet und die Hälfte der Ampulle in meine Handfläche gegeben und auf beide Handflächen verteilt. Das Konzentrat auf mein Gesicht verteilt und leicht einmassiert, die andere Hälfte habe ich auf Hals und Dekolette` einmassiert. 
Die Konsistenz ist flüssig, aber auf dem Gesicht sehr gut zu verteilen, ohne das es tropft und sie zieht schnell ein. 
Der Duft ist leicht ( der typische Lavolta Duft, nur schwächer) und die Osmointense-Serie ist auch für die empfindliche Haut geeignet. 
Ich habe die Ampullenkur eine Woche angewendet und sie hatte eine beruhigende Wirkung auf meine Haut. 
Die Haut hat aufgepolstert und frischer ausgesehen .
Was ich aber total super finde, dass mein leicht zerknittertes Dekolleté`nach der Ampullen Anwendung aufgepolstert und glatt war und auch am nächsten Morgen noch vorzeigbar war ( was vor einer Creme-Anwendung sonst nicht der Fall ist), das hat mich am meisten begeistert. Neigt Ihr zu einem zerknitterten Dekolleté`, dann kann ich Euch diese Ampullenkur wirklich ans Herz legen und am effektivsten auch gleich mit der dazugehörigen Tages-und Nachtpflege. 
In ca. drei Wochen werdet Ihr dann mein Gesamturteil über die Osmointense- Pflegelinie lesen können, wie schon geschrieben, die Ampullenkur ist schon nachbestellt, die Tages-und Nachtpflege warten noch auf Ihren Einsatz!

Mein Fazit:  Die 7- tätige Ampullenkur ist ein Nachkaufprodukt und das habe ich auch schon getan :)

Kennt Ihr die Produkte von LAVOLTA ?

Vielen Dank an Barbara aus dem hse24 Team für das Produkt !

Liebe Grüße
Andrea




Das zur Verfügung gestellte, kostenlose Testprodukt beeinflusst nicht meine Meinung über das Produkt!
Ich schreibe meine Erfahrungen über das Produkt und bringe auch negative Seiten in mein Review ein, wenn diese vorhanden sind !


1 Kommentar:

Sabine Gimm hat gesagt…

Liebe Andrea,
schön, dass dir diese Ampullen spontan so gut gefallen.

LG Sabine

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...