Donnerstag, 14. August 2014

Blondierte Haare brauchen eine große Extra Portion Pflege

Hallo Ihr Lieben,
ich habe es getan...ja, ich habe meine Haare blondiert. Ich hatte die letzten Wochen zuviel Zeit und konnte mein Blond nicht mehr sehen. Eine dunkle Haarfarbe steht mir nicht und ich bin auch kein Strähnchen Fan.. Bei mir sieht jedes Blond gleich aus und es muss hell sein.
Es ist nicht nur mein Empfinden, auch mein Umwelt meint, das wäre meine Farbe. 
Ich bin halt ein "Sonnenkind" :)
Nun bin ich eigentlich auch kein Fan von blondierten Haaren, fragt mich nicht, was mich da geritten hat. Ich habe sogar eine Bekannte , die hat büschelweise Haare verloren durch das Blondieren, aber sie hat ja auch jahrzehntelang die Haare blondiert, auch das konnte mich nicht schocken.
Die Farbe meiner blondierten Haare sieht ganz gut aus und auch nicht nach selbst gemacht, aber bevor ich ein Bild präsentiere, brauche ich noch eine Gewöhnungsphase, bis jetzt kriege ich noch immer ein Schreck, wenn ich in den Spiegel schau. Oben rechts auf meinem Profil -Photo, da seht Ihr mein altes Blond und ja, sie sind jetzt noch heller :)
Ich bin jetzt eine falsche Blondine,aber solange nur die Haare falsch sind, ist es schon okay.
Meine jahrelange Lieblings-Pflege für meine Haare war die Pantene Linie für coloriertes Haar. Meine Haare brauchen viel Silikon, sonst kann ich nichts mit meinen Haaren anfangen.
Ich muss gestehen, das Blondieren hat mir nichts ausgemacht, kein Jucken und kein Brennen auf der Kopfhaut,  keine Allergie und die Paste hat auch nicht gestunken. 
Ein weiterer Vorteil ist, das meine Haare dicker und besser aussehen, als vorher, fragt mich nicht warum, da habe ich wohl Glück gehabt. Klar weiß ich, das die Haare durch die Farbe aufquellen, aber sie sehen trotzdem nicht kaputt aus, vielleicht kommt das ja noch....
Meine Haare habe ich blondiert mit L´oreal Pre'ference Les Blondissmes  Extrem Platinium.
Heute war ich bei dm und habe eine neue Haarpflegeserie für mein neues Haupt gesucht. 
Ich bin ja stur, da muss dann auch für blondiertes Haar draufstehen, aber die meisten Produkte waren nur für coloriertes Haar. Meine Meinung ist, das blondierte Haare noch mehr Pflege brauchen.. Ich habe also nach Haarpflegemittel für blondierte Haare gesucht.
Da gibt es was von Balea, Udo Walz und das war es...jedenfalls im Drogerie Bereich.
Von Pantene gab es auch mal eine Pflege Linie für blondiertes Haar, aber die habe ich nicht gefunden.
Gekauft habe ich nun diese Produkte.  Das Produkt von DOVE ist mit Öl und nicht speziell für blondiertes Haar, aber Öl kann nicht schaden.



Das DOVE Produkt ist ein Shampoo für glanzloses, trockenes Haar. Es pflegt das Haar schwerelos mit afrikanischen Macadamia-Öl.
Sollte es gut zu meinem Haar sein, dann stelle ich Euch das Shampoo näher vor und dann wohl auch die gesamte DOVE Pflegelinie..

Das Produkt von John Frieda ist eine Blonde Hair Repair Intensiv Kur für alle Blondtöne
Die Kur benutze ich schon seit Jahren direkt nach der Coloration für ein paar Tage.
Die Kur ist sehr pflegend und macht meine Haare gepflegt und geschmeidig.

Das Produkt von Pantene ist eine 1 Minute Wunder - Ampulle. Sie hilft Haarschäden von 6 Monaten in 1 Minute zu reparieren.

Ich freue mich, wenn unter Euch auch blondierte Frauen sind, die mir vielleicht noch ein paar gute Tipps geben können, für die optimale Pflege meiner Haare.
Kennt Ihr meine gekauften Haarprodukte und welche Produkte im höheren Preissegment sind zu empfehlen ?

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

Wetterhexe1112@blogspot.com hat gesagt…

hallo andrea,
da bin ich nun wirklich mal gespannt, wie es aussieht.
lieben gruß eva

Sunny hat gesagt…

Das geht NOCH heller? Ich dachte ja jede Färbveränderung wäre mit einer "Blondierung" verbunden. Allein entscheidend ist die Stärke des Peroxid. Lass sehen. Bin auch neugierig.
LG sunny

Heidi hat gesagt…

Brauch die Produkte auf und dann . Nimm einfach den Saft einer frisch gepresste Zitrone , 1 Eigelb und 1 Eßl . Öl und eine Weile einwirken lassen und dann normal waschen Das hilft ;)) Und wenn es unbedingt was fertiges sein muss das silikon freie Haarschampoo von Schauma und Garnier Fructis Wunder Öl , reicht vollkommen . Da ich nicht blondiere , nur mal hin und wieder Blondspray benütze . Kann ich Dir in der tat sagen . Weniger ist mehr . Und hin und wieder das Shampoo wechseln ... ´ganz einfaches funzt auch . Damit kannst Du genau wie alle anderen Haarfarben auch blondes Haar pflegen

LG Heidi

Andrea P. hat gesagt…

Liebe Heidi,
danke für den Tipp mit der Zitrone, das probiere ich am Wochenende mal aus! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende ! Liebe Grüße Andrea

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Sunny,
wenn Du die Haare färbst, dann erreichst Du auch schon eine starke Farbaufhellung, aber eine Blondierung ist noch heller. Ja,ja Photo wird nachgereicht, schluck :)
Dir auch ein schönes Wochenende !
Liebe Grüße
Andrea

Empfohlener Beitrag - Meine aktuelle Test-Kosmetik

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

- Werbung - Die neuen Produkte von alverde  werden bald auf meinem Blog vorgestellt. Mein Favorit 2 unter den Foundation in Drogerie.u...