Sonntag, 25. Mai 2014

AVEDA Invati Systempflege für kräftigeres und volleres Haar

Hallo Ihr Lieben,
heute stelle ich Euch die Haarpflegeserie Invati Sytempflege von AVEDA vor.
AVEDA hat mir ein Probesachet zugeschickt und das habe ich heute getestet.
AVEDA ist 1978 gegründet worden von zwei angesehenen Ärztem und zwei Gelehrten auf dem Gebiet der ayurvedischen Medizin, Pharmakologie, botanische Forschung und Aromatherapie.
Geschichte: 5000 Jahre Erfahrung, unsere Wurzeln liegen in der traditionellen indischen Heillehre des Ayurveda, die auf dem Wissen des Lebens und der Verbundenheit aller Dinge beruht. Seit 5000 Jahre zeigt sich, das eine ganzheitliche Behandlung des Menschen zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden führt. Deshalb berücksichtigen wir nicht nur die Wirkung unserer Produkte auf Haut und Haare, sondern auf den gesamten Körper, den Geist und die Seele.
Unsere Mission ist, das wir uns das Ziel gesetzt haben, sorgsam und respektvoll mit der Umwelt umzugehen. Diese Philosophie kommt sowohl in unseren Produkten als auch in unserem Bemühen um das Wohlergehen der Mitmenschen zum Ausdruck.
AVEDA will im verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen eine Führungsrolle übernehmen - nicht nur in der Welt der Kosmetik, sondern auch zugunsten der Welt, in der wir leben.
Unser Forschungs - und Entwicklungsteam ist ständig auf der Suche nach neuen Pflanzen und fortschrittlicheren Herstellungsverfahren, um den Anteil  an natürlichen Inhaltsstoffen in unseren Produkten zu erhöhen. Mehr als 50 % der verwendeten Materialien basieren auf Pflanzen.
Wir scheuen keine Kosten und Mühen, die Herkunft, Integrität und Qualität unserer pflanzlichen Inhaltsstoffe zu garantieren und verzichten auf bestimmte Verarbeitungstechniken.
Quelltext: AVEDA

Zur Orientierung mein Haar- Profil: sehr feines Haar, aber viele Haare und coloriert. Trocken und sehr pflegebedürftig, schwer frisierbar.

                                                  AVEDA
                                 Invati Systempflege 
                                        aus 97 % natürlichen Inhaltsstoffen
                 Gewonnen aus Pflanzen und nicht erdölbasierten Mineralien
                                           für kräftigeres und volleres Haar

  •  


Invati Exfoliating Shampoo entfernt Rückstände, die Poren verschließen können und belebt die Kopfhaut mit aus Wintergrün gewonnener Salizylsäure
Invati Thickening Conditioner für kräftigeres und volleres Haar verbessert die Elastizität des Haares und beugt so Haarbruch vor. Enthält Arginin, gewonnen aus Zuckerrübe und hydrolisiertem Soja-Protein.

Ein Pflegeserie für das Haar sollte einige Zeit verwendet werden, damit die Haare optimal auf die Pflege reagieren kann. Ich muss Euch aber dazu mitteilen, das ich schon so störrische Haare habe und einfach nicht den Nerv habe, jetzt wochenlang ein Produkt zu benutzen, wo ich wie ein Zausel aussehe. Ich habe das einmal getan und wochenlang ein silikonfreies Shampoo benutzt, aber die Haare haben sich nicht verändert. Im Gegenteil nach ein paar Wochen habe ich mich kaum noch vor die Tür getraut und dann aufgegeben und zu mein silikonlastiges Shampoo gegriffen...
Heute morgen habe ich das Shampoo in mein Haar einmassiert. Die Konsistenz ist wie bei den meisten Shampoos, etwas dickflüssiger als der Conditioner. Das Shampoo schäumt überhaupt nicht und das war für mich äußerst ungewohnt, leider auch nicht angenehm. 
Das war ein Gefühl, als ob ich mir duftendes Wasser in die Haare massiere. 
Wenig Schaum heißt ja eigentlich, dass die Haare nicht unnötig mit Tensiden und Silikon belastet werden, aber das trifft bei Aveda nicht zu ( siehe Codecheck) , der Link steht ganz unten.
Versteht mich nicht falsch, denn mein Haar braucht die ganze Chemiebombe...sonst sitzen sie überhaupt nicht ! Nur wenn ich dann schon ein solches Produkt verwende, dann möchte ich auch mein Wellness-Gefühl und den zugehörigen Schaum.
Der Duft ist ganz stark nach Minze, das mag ich überhaupt nicht.
Der Conditioner ist mir zu flüssig, aber komischerweise war das Auftragen auf das Haar angenehmer als beim Shampoo.
Für mich war das Pflegegefühl kaum vorhanden. Der Duft ist wieder sehr  minzlastig....
Das Kämmen mit einem großzinkigen Kamm ging sehr gut, aber im nassen Zustand der Haare habe ich schon gemerkt, das sie nicht sitzen werden. 
Die Pflege ist auch nicht optimal für mein coloriertes Haar, aber auch wenn meine Haare nicht coloriert wären, würde meine Haarstruktur kein Freund der Pflege werden.
Ich habe wenig von dem Shampoo und Conditioner genommen, aber komischerweise war mein Haaransatz heute ein wenig strähnig, obwohl mein Haar mit der Serie ja kräftiger werden soll und ich habe sehr trockenes Haar und noch nie strähnige Haare durch eine Pflege bekommen.

Mein Fazit: Auf Aveda Produkte bin ich noch immer neugierig, aber die Haare lassen wir mal aussen vor :) 
Fairerweise muss ich dazu schreiben, das Haare bei mir ein heikles Thema sind und es nur wenige Produkte schaffen, mich zufrieden zu stellen.
Nur Ihr Lieben, schaut Euch hier die Preise an  http://www.aveda.de/product/8419/21056/Kollektionen/InvatiTM/invati-exfoliating-shampoo/index.tmpl     Ganz schön happig....
Auf der Seite von Aveda habe ich nur allgemein was zu Inhaltsstoffen gefunden, schaut da mal bei https://www.codecheck.info/     nach.

Wie steht Ihr zu AVEDA ?

Liebe Grüße
Andrea


Keine Kommentare:

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...