Freitag, 15. November 2013

Rezept für eine tolle Feuchtigkeitsmaske besonders geeignet für die trockene Haut

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte Euch eine tolle Feuchtigkeitsmaske für die trockene bis sehr trockene Haut vorstellen. Schnell selbstgemacht mit Zutaten, die wohl die meisten immer in der Küche haben.

 Zutaten :  

ca. 150 g Quark
1 Esslöffel Honig
3 Tl. Olivenöl
80 g frische Sahne

Ihr vermischt den Quark mit dem Honig, Olivenöl und der flüssigen Sahne in einer kleinen Schale.

Die Zutatenmenge könnt Ihr auch nach Gefühl zusammenstellen, das kommt darauf an, wie Ihr die Konsistenz haben möchtet. 
Das Gesicht, Hals und Dekollette'  muß sehr gründlich gereinigt sein am und das am besten mit einem Mikrofasertuch oder Bürstengerät .
Ich verteile die Maske gründlich auf die Hautbereiche ( mit Finger oder Pinsel) und 20 bis 30 Minuten einwirken lassen. 
Die Reste nach Rezept, mit kalten Wasser abtupfen, aber ich mache es ohne Wasser, nehme den Rest mit einem Kleenextuch ab.
Die Haut wird gut durchfeuchtet, die Maske wirkt belebend und kurbelt die Durchblutung an.
Was wollen wir mehr ?   
Macht Ihr Euch auch manchmal eine Gesichtsmaske aus Küchenzutaten ? Immer her damit !       

Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Wochenende !!

Liebe Grüße
Andrea                                                                                                                                      

   


    









Keine Kommentare:

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...