Freitag, 11. Oktober 2013

Yves Rocher- Die neueste Anti-Age Innovation ELIXIR 7.9

Hallo Ihr Lieben,
ich durfte für Yves Rocher die neueste Anti-Age Innovation ELIXIR 7.9. testen, erhältlich bei yvesrocher.de.
Hier mein " Freude-Post" vor paar Wochen, dass ich testen durfte :
http://gesichtspflegederhautab40.blogspot.de/2013/08/yves-rocher-elixir-79-erhaltlich-ab.html
Yves Rocher basiert auf Pflanzenkosmetik, nicht zu verwechseln mit Naturkosmetik !

Tagescreme ELIXIR 7.9

INNOVATION ANTI-AGE

Neue Energie für mehr Jugendlichkeit 

Der Wirkstoff-Komplex Elixir 7.9 vereint 7 Pflanzen, für deren Anti-Age-Wirkung 9 Patente vergeben wurden.

Dank dieses innovativen Komplexes werden die Zellen stimuliert, welche die Energie produzieren, die für eine jugendliche Haut notwendig sind.
Abgestimmt auf Ihren Hauttyp
- normale oder Mischhaut
- Trockene Haut

Das Ergebnis:
4-mal mehr Jugendlichkeits - Proteine
1 Tag : Müdigkeitsanzeichen sind sichtbar gemildert, die Ausstrahlung ist neu belebt.
1 Woche: Falten sind reduziert, das Hautbild verfeinert und ebenmäßiger.  
1 Monat: Die Haut strahlt vorJugendlichkeit
in vitro-Test

Anwendung : Jeden Morgen auf das gereinigte Gesicht auftragen.
Preis: zur Zeit 19,95 € statt 35 €




Die Tagescreme habe ich über mehrere Wochen täglich benutzt. Jeden Morgen nach der Reinigung und Tonisierung habe ich die Creme aufgetragen . 
Die Creme ist von der Konsistenz samtig frisch. Sie ist fest, aber lässt sich leicht und angenehm auf dem Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen. Ich habe im Hochsommer mit der Anwendung begonnen und die Creme war sehr erfrischend auf der Haut. Der Duft ist für mein empfindliches Näschen sehr, sehr angenehm. Es duftet nach einer Kräuterwiese, ein ganz spezieller Duft, noch nie so gerochen...
Ich habe die Tagescreme für die trockene Haut und sie ist sehr schnell eingezogen, ohne einen fettenden Film zu hinterlassen. Nach ein paar Minuten konnte ich ohne Probleme mein Make-Up mit Lichtschutzfaktor auftragen, der in der Creme nicht enthalten ist. 



Ich wechsle selten meine Gesichtscreme, wegen meiner leichten Couperose, aber bei der Creme hatte ich keine Probleme. Sie ist nicht schlimmer geworden, auch nicht weniger ( habe ich auch nicht mit gerechnet).
Die Creme hat bei mir ca. einandhalb Monate ausgereicht und ich bin wirklich begeistert.
Mein Hautbild sieht frischer und entspannter aus.  
Die Falten sind bei mir noch nicht vorhanden, dazu kann ich nichts schreiben.
Die Gesichtszüge wirken auf jeden Fall entspannter.

Die Produkte gibt es in Nachfüll - Tiegel zu kaufen !
Die Serie besteht aus Tagespflege, Nachtpflege, Augenpflege, speziell für die empfindliche Haut und ein Serum.
Mein Fazit:  Ich kaufe mir die Tagescreme, Nachtcreme und das Serum nach. Für mich sind es Superprodukte. Bei klirrender Kälte greife ich zu einer Creme mit mehr Fettanteil, aber das dauert hoffentlich noch ein wenig.
Vielen Dank an Yves Rocher für das Produkt !

Wie sind Eure Erfahrungen mit den Produkten von Yves Rocher. Ein paar von Euch haben mir ja schon in meinen Ankündigungspost geschrieben, freue mich über noch mehr Kommentare !
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, hoffentlich nicht ganz so verregnet ...
Liebe Grüße Andrea

Kommentare:

Glam up your Lifestyle hat gesagt…

Vor vielen Jahren habe ich immer mal wieder Produkte von Yves Rocher verwendet, aber irgendwie habe ich diese Marke aus den Augen verloren.
Dein Bericht hört sich gut an. Ich habe auch trockene Haut, also wäre diese Creme für mich geeignet.
Ganz toll finde ich den nachfüllbaren Tiegel.
Schönes Wochenende, Cla

Andrea hat gesagt…

Eineinhalb Monate? Ernsthaft? Eine Creme, die ich morgens und abends anwende, reicht mir 6 Wochen. Ich habe mal nachgerechnet, mir würde dieser Tiegel 4 Monate reichen... Ich muss aber dazu sagen, sobald ich auch nur ein bisschen zu viel Creme erwische, kann ich einer Speckschwarte Konkurrenz machen :(

Ich mag Yves Rocher nicht, zumindest nicht im Gesicht. Aber schön, dass du zufrieden warst!

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Andrea,

grins.... na ja ich bin großzügig beim Auftragen, zum Abschluß noch die Hände und ich bin ja eine große Frau. Nee, aber ich bin wirklich verschwenderisch...ich habe wirklich eine Wüstenhaut...eigentlich müsste ich schon viele Falten haben, aber durch das cremen habe ich wohl Glück gehabt.

LG Andrea

Andrea P. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Andrea P. hat gesagt…

Hallo Cla,
versuche sie mal. Ich kann nicht für andere Frauen sprechen, aber ich bin schon ziemlich eigen, was Gesichtscreme angeht. Für trockene Haut, ist die auf jeden Fall nahrhaft und ausreichend.

LG Andrea

Andrea P. hat gesagt…

Hallo Cla,
versuche sie mal. Ich kann nicht für andere Frauen sprechen, aber ich bin schon ziemlich eigen, was Gesichtscreme angeht. Für trockene Haut, ist die auf jeden Fall nahrhaft und ausreichend.

LG Andrea

Flausenfee hat gesagt…

Danke für Dein Review dazu. Yves Rocher Produkte habe ich schon ewig nicht mehr verwendet. Aber ich erinnere mich daran, dass ich früher mit einigen auch sehr gute Erfahrungen gemacht habe :-)

LIebe Grüße
Flausenfee

Empfohlener Beitrag - Meine aktuelle Test-Kosmetik

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

- Werbung - Die neuen Produkte von alverde  werden bald auf meinem Blog vorgestellt. Mein Favorit 2 unter den Foundation in Drogerie.u...