Mittwoch, 25. September 2013

Rosenöl von Judith Williams bei HSE24

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch das Rosenöl von Judith Williams vorstellen, zu bestellen bei hse24.de.
Die Presseabteilung von hse24 hat bei mir angefragt, ob ich Beautyprodukte testen möchte und da ich ja schon einige Produkte kenne, habe ich natürlich zugesagt, klick hier http://gesichtspflegederhautab40.blogspot.de/2013/09/meine-beautyprodukte-von-hse-sind-da.html.


Life Long Beauty
HIGHLY NOURISHING
ROSE OIL
Face Oil/ Gesichtsöl
100% NATURAL INGREDIENTS
Judith Williams Cosmetic
Preis 42,99 Euro 



HSE.24 schreibt :

Gesichtsöl zur Pflege Ihrer Gesichtshaut - ein Traum mit Rosenöl

Kosmetikexpertin Judith Williams hat dieses zart duftende Gesichtsöl für Sie kreiert. Das Gesichtsöl verwöhnt bei jeder Anwendung sanft Ihre Sinne! 
Die seidige Ölkomposition aus wertvollem Öl der Rosa Moschata, Sojaöl, ozonisiertem Olivenöl, Arganöl, Mandelöl und Jojobaöl versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit und schenkt Ihrem Teint Spannkraft und samtige Zartheit. Für eine zauberhaft frische Ausstrahlung und ein gepflegtes Hautgefühl!

Welche Eigenschaften haben die einzelnen Öle?

  • Rosenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren; es unterstützt die Feuchtigkeitsdepots und die Spannkraft der Haut.
  • Ozonisiertes Olivenöl ist ein außergewöhnlich sauerstoffreiches Olivenöl; es wirkt entzündungshemmend, verbessert die Hautstruktur und wirkt regenerierend und revitalisierend.
  • Sojaöl schenkt ein geschmeidig zartes Hautbild.
  • Arganöl bietet eine hohe Konzentration an ungesättigten Fettsäuren; es wirkt antioxidativ und nährend bei besonders trockener Haut.
  •  Außerdem wirkt Arganöl als Sebum-Regulator bei fettiger Haut.
  • Jojobaöl ist feuchtigkeitsbewahrend und intensiv pflegend.
  • Mandelöl empfiehlt sich speziell bei trockener Haut; es spendet intensive Feuchtigkeit und wirkt hautberuhigend.
Inhaltsstoffe: 
Mandelöl,Olivenöl,Jojobaöl,Sojaöl,Arganöl und Rosenöl.
Meine ersten Erfahrungen mit dem Gesichtsöl liegen schon ein paar Jahre zurück und ich war von Anfang an von dem Rosenöl begeistert.
Seit ca. zehn Jahren benutze ich Gesichtsöle und habe dementsprechend schon viele Öle ausprobiert.
Ich bin ein Fan von Gesichtsölen auf rein pflanzlicher Basis und ohne Zusätze von chemischen Zutaten. 
Pflanzliche und tierische Fette dringen leicht in die Haut und durch Ihre Resorbierfähigkeit dürfen sie nicht mit Mineralölen verwechselt werden. Mineraöle sind hautschützende und wasserabstoßende Substanzen. Natürliche Öle und Fette pflegen die Haut und machen sie geschmeidig.
Das Rosenöl ist rein pflanzlich und macht es deshalb so wertvoll.
Rosenöl ist die perfekte Pflege für die trockene und reifere Haut und in diesem Produkt sind noch andere wertvolle Öle enthalten.
In der Übergangszeit der Jahreszeiten benutze ich das Rosenöl jeden Abend nach der Reinigung.Ich schließe die Reinigung mit einer warmen Kompresse ab, damit sich die Poren öffnen und die Haut aufnahmebereit für das Öl ist.
Kein Gesichtswasser benutzen, das schließt die Poren wieder! 
Nach der warmen Kompresse massiere ich zwei Tropfen (reicht vollkommen!) in die noch feuchtwarme Haut ein , auf mein Gesicht, Hals und Dekolleté. 
Die Haut saugt das Öl förmlich auf. Eine Wohltat !
Bei meiner trockenen Haut könnte ich es auch für tagsüber verwenden, denn bei mir zieht es schnell ein und hinterlässt keinen Glanz. Ich weiß natürlich nicht, wie das bei anderen Hauttypen ist. Ihr könnt auch ein Tropfen von dem Öl in Eure Gesichtspflege machen, da habt Ihr dann eine doppelte Hautpflege.
Das Öl riecht dezent nach Rose und ist für meine Nase ein sehr ansprechender Wellnesduft, es verwöhnt die Sinne.
Die Konsistenz ist auf der Haut sehr samtig und hat nicht dieses klischige Ölfeeling, die ich von anderen Produkten kenne.


Das Öl ist ganz leicht und samtig
Der Flakon hat einen Pumpzerstäuber, so das Ihr auch wirklich nur die Menge bekommt, die Ihr braucht. Der Zerstäuber hat eine extra Schutzkappe, der einfach aufgesetzt wird.
Mein Fazit :    Habt Ihr eine trockene oder reifere Haut und seit Ihr anspruchsvoll bei der Gesichtspflege, außerdem liebt Ihr feine Düfte, dann ist das auch Euer Gesichtsöl.
Für mich ist es immer wieder ein Nachkaufprodukt .
An HSE24 nochmals meinen Dank für das tolle Öl !

Benutzt Ihr auch Gesichtsöle und kennt Ihr das Rosenöl oder ein anderes Gesichtsöl von Judith Williams ?


Liebe Grüße  Andrea











Kommentare:

Flausenfee hat gesagt…

Hört sich toll an. Leider vertrage ich bei meiner Mischhaut trotz der teilweise sehr trockenen Stellen aber überhaupt keine ölhaltigen Gesichtspflegeprodukte.

Liebe Grüße
Flausenfee

Marion Müller hat gesagt…

Hi liebe Andrea,
das klingt köstlich und würde mir mit Sicherheit auch gefallen.
Gesichts-Öle habe ich bisher nicht benutzt, mag es am Abend jedoch auch sehr reichhaltig und auch gerne duftend.

Liebe Grüße von Marion

Glam up your Lifestyle hat gesagt…

Ich habe schon öfters Gutes über Rosenöl gehört. Jetzt nicht speziell über dieses, aber deiner Beschreibung nach, eine Wohltat für die Haut. Ich benutze im Moment ein anders ölhaltiges Serum und bin auch rech zufrieden damit. Mir gefällt dein Tipp mit den Kompressen. Ich denke ich werde das auch mal so probieren.
Vielen Dank für die tolle Produkt-Vorstellung.
Schönes Wochenende, Cla

Andrea P. hat gesagt…

Danke für Eure lieben Kommentare !

LG Andrea

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...