Sonntag, 16. Juni 2013

Mein tolles Wochenende in Hamburg beim Nivea & dm workshop

Hallo Ihr Lieben,
im letzten Post von mir, http://gesichtspflegederhautab40.blogspot.de/2013/06/mein-wochenende-mit-nivea-dm-in-hamburg.html, habe ich Euch schon ein wenig von meinen Nivea& dm workshop in Hamburg berichtet.
Der Workshop war - Generationsübergreifend- und es waren Bloggerinnen von 20 bis 47 Jahren angereist.
Hier nochmal ein Überblick : 
Die Idee ist, dass ihr euch ganz unabhängig vom Alter austauschen und voneinander lernen könnt – untereinander und natürlich auch mit unseren NIVEA Pflege-Experten.
Darum geht´s beim Workshop:
• Was passiert im Laufe der Zeit in der Tiefe unserer Haut und wie wird dies in unserem Gesicht sichtbar?
• Stimmt es eigentlich, dass Zellen miteinander „sprechen“ – und inwiefern kann dies spannend für den Bereich Anti-Aging sein?
• Anti-Age-Wirkstoffe zum Anfassen – was ist für welches (Haut-)Alter passend?
Stattfinden wird das Ganze am 09.06.2013 im NIVEA Haus Hamburg. Natürlich kümmern wir uns um Anfahrt, Kost und Logis für dich, so dass dir keine Kosten entstehen.

Heute vor einer Woche war es dann fast soweit. Die Tasche war gepackt und ich bin früh ins Bett. Samstagmorgen bin ich in den Zug gestiegen, Richtung Hamburg, meine Geburtsstadt. Habe mich also doppelt gefreut.
Im Hotel  ( superschickes Designerhotel) angekommen, lag im Hotelzimmer ein schönes WillkommenGeschenk .


Nach dem ich eingecheckt hatte, ging ich zum Fahrstuhl, die Tür öffnete sich  und da stand die Chrissie von der edelfabrik. Wir haben uns gleich erkannt und einen schönen Abend zusammen verbracht.
So gegen 24 Uhr lag ich dann in den Federn und habe geschlafen wie ein Baby. Am nächsten Morgen ging es dann zum gemeinsamen Frühstück im Hotel in der Lounge. Dort war alles schön gedeckt und wir wurden schon erwartet von den Teams dm und Nivea. Die beiden Teams haben sich vorgestellt und dann haben sich die Blogger vorgestellt.

Expertin Anja von der Nivea Forschung. Sie hat uns alles ganz toll erklärt...








Wir  haben dann bei unseren Vorstellungen erzählt, was unsere Beautytips gegen die Hautalterungen sind. Meine Tips waren: früh genug anfangen mit den entsprechenden Pflegeprodukten, viel Wasser trinken, gesunde Ernährung, nicht rauchen oder zuviel Alkohol trinken und Sport ( kam bei mir aber erst vor paar Monaten dazu, grins...)
Die Anja, von der Nivea Forschung, hat uns dann noch viele interessante Fakten über die Hautpflege und den Sonnenschutz erklärt. Es wurde auch die neue Pflegeserie von Nivea vorgestellt - Cellular Anti Age - Hautverjüngung, Tagespflege LSF 15. Sie kommt am 16.07.2013 in den Handel.Wir haben die Pflegeserie schon geschenkt bekommen. Ich werde sie in den nächsten Tagen Euch vorstellen und testen.
Anja hat unsere Fragen beantwortet und uns den Hautaufbau erklärt. Was wir wissen sollten, wenn wir unsere Haut  besser kennenlernen wollen, dass die Haut aus drei Schichten besteht, zuerst (von unten) kommt die Subcutis, das ist die Fettschicht und die schützt uns vor Kälte ( darum frieren dickere Menschen auch nicht so schnell), ist unser Nahrungsdepot und ist unser Puffer gegen Stöße. Das Corium ( Lederhaut), dort sitzen die Blutgefäße und Lymphbahnen und dann kommt die Epidermis, unsere Oberhaut.  Ich werde Euch darüber auch in meinen Kosmetikposts, die ich letztes Jahr angefangen habe , mehr darüber berichten.
Wir konnten dann noch Fragen stellen und der UV- Schutz für die Haut, zog sich wie ein rotes Band durch den Workshop.
Nach dem Frühstück haben wir ausgecheckt und sind mit Taxen in das Schanzenviertel gefahren. Dort erwartete uns ein "Seifenblasenevent". Jetzt wusste ich auch, um die Bedeutung der Seifenblasen bei meinem Willkommensgeschenk. Da hatte ich schon gegrübelt....

Die Seifenblase symbolisiert z.B die volle pralle Zelle einer jungen Haut. Die Reinheit und Glätte der Haut .
Für mich stand das Thema unter : Wie gehe ich spielerisch mit dem altern der Haut um, wenn eine Seifenblase ins Spiel kommt ? Ich spiele mit  einer Seifenblase und passe auf , dass sie nicht platzt, wenn sie platzt, dann ist es aus mit der frischen prallen Zelle. Oje, was bin ich pessimistisch. Ich glaube, das Team von dm und Nivea sah das nicht ganz sooo dramatisch...
Eine Gruppe von uns Mädels haben eine Photosafari gemacht mit dem Seifenblasenevent und die andere Mädelsgruppe haben das Thema gesunde Haut/ Hautkunde in den unterschiedlichen Lebensjahrzehnten besprochen wie Alterungsprozesse, sowie der UV-Schutz. Alles wurde noch anschaulicher gemacht mit Bildern und Diagrammen. Interessant waren zwei Schaubilder, aufgenommen unter dem Mikroskop, von einer jungen knackigen Zelle und einer reiferen, dass sah nicht so schön aus.  Später worden die Gruppen getauscht. Wir haben auch ein Bild gesehen, wo eine Haut durch Sonnenstrahlen sehr geschädigt war und was eine stark gebräunte Haut in späteren Jahren für Schaden anrichten kann.      

Hier formen wir unsere ersten kleinen Seifenblasen, da kam ich mir vor, als wenn ich wieder zehn Jahre bin. In meiner Kindheit hatte ich ein Dauerabo für die " Pustefix"....




 

                           Ich in Action.......

 

Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn die Riesenseifenblase sich über einen stülpt.
Das war der zweite Teil von meinem Wochenende beim Nivea Workshop in Hamburg. Wir sind dann in das Nivea Wohlfühltempel gefahren und werde im nächsten Post darüber berichten. 
Wie hat Euch das gefallen ? Ich war in meinem Element, das war einfach toll !!!

Liebe Grüße

Andrea














,

Kommentare:

Moppi hat gesagt…

Toll, da wäre ich auch gerne dabei gewesen. :-)

Annemarie hat gesagt…

Liebe Andrea,

das freut mich sehr für Dich. Hat definitiv die Richtige getroffen! Lg, Annemarie

Wetterhexe1112@blogspot.com hat gesagt…

Nun ja, ich bin 63 jahre alt, sportlich und ich denke, gegen hautalterung bin ich gewappnet, allerdings nicht mit nivea sondern mit clinique.

liebe grüßele eva

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...