Montag, 20. Mai 2013

"Die leckere Danone Molkerei"

Hallo Ihr Lieben,                 

heute möchte ich Euch mein Fazit über die Danone Produkte schreiben, die ich testen durfte.
Ich mache nur bei Produkteteste mit, die ich auch gerne selber privat benutze und wenn ich dann mal was finde, dann bin ich auch gerne dabei.
Die Website der neuen Danone Produkte www.danone-molkerei.de
Hier zeige ich Euch kurz das Testpaket, was ich von Danone  zugeschickt bekommen habe. Das Paket kam am Samstag um 9 Uhr morgens, gut verpackt in  einer schicken Kühltasche, gefüllt mitStyropor und Kühlakkus, damit die Joghurts auch schön frisch bleiben. Ich habe mich sehr gefreut und die Anlieferung war wirklich gutes Timing. Der Liefertermin ( am Samstag) wurde schon ein Tag vorher bekannt gegeben und ich hatte schon ein wenig Sorge, da der Paketbote bei uns erst Nachmittags kommt und ich leider nicht da gewesen wäre, um das Paket in Empfang zu nehmen. Zwei Nächte bei der Post hätten die Joghurts wohl nicht überstanden, auch nicht mit Kühlbox.



Die Firmenphilosophie von Danone ( von mir ein wenig abgekürzt):             
Die Schiefertafel trägt einen klaren Schriftzug, das Design ist aufgeräumt. Schon die Verpackung verrät das Konzept, das hinter der „Danone Molkerei“ steckt: neue, authentische Joghurt-Erlebnisse, hergestellt mit der mehr als 90-jährigen Erfahrung der Danone-Molkereien. Grundlage für die neuen Produkte sind die Wünsche der Konsumenten selbst: „Wir haben in den vergangenen Monaten viele Verbraucher und Experten befragt, welche Joghurt-Produkte sie sich wünschen und diese mithilfe unserer Molkerei-Erfahrung entwickelt“, so Danone-Geschäftsführer Andreas Ostermayr.
Dabei herausgekommen ist eine neue Produktfamilie, die sich vor allem durch ihren Geschmack und ihre Vielfalt auszeichnet. Andreas Ostermayr: „Wir konnten drei Favoriten unter den vielen Stimmen der Konsumenten ausmachen.“ Das ist die einfache Rezeptur, mit wenigen Zutaten zum Selbermischen („Unser Original“), der sahnige Joghurtgenuss („Unser Sahniger“) sowie der Fruchtjoghurt („Unser Fruchtiger“), dessen fruchtiger Geschmack rein aus den enthaltenen Früchten stammt. Ostermayr: „Mein persönlicher Favorit ist „Unser Sahniger“, der für mich wahrscheinlich bestschmeckende Joghurt der Welt.“
So unterschiedlich Geschmack auch sein mag, so einheitlich ist die Erwartung in Sachen Qualität. „Verbraucher wollen heute wissen, wo die Produkte hergestellt werden. Und sie wollen sichergehen, dass frische Milch und beste Zutaten verwendet werden“, so Andreas Ostermayr. Aus diesem Grund sind auf den Joghurt-Bechern so genannte QR-Codes, über die mit Hilfe eines Smartphones zahlreiche Informationen zu den einzelnen Produkten über das Internet abgerufen werden können.
Die Produktlinien „Unser Sahniger“ sowie „Unser Original“ werden in der Danone Molkerei Rosenheim und „Unser Fruchtiger“ in der Danone Molkerei Ochsenfurt hergestellt.
Das Konzept lässt viel Raum für weitere Ideen und Entwicklungen. Andreas Ostermayr. „Die Danone-Molkerei bietet uns die Möglichkeit, auch künftig veränderte Wünsche und Erwartungen der Verbraucher zu berücksichtigen und die bestschmeckenden Produkte auf den Markt zu bringen.“
Die Produkte stammen aus der neuen Produktfamilie " Die Danone Molkerei", die es aktuell noch nicht in den Kühlregalen des Handels zu kaufen gibt.

Die Inhaltsstoffe habe ich leider verschusselt, sprich die Becher nach Verzehr gleich weggeschmissen und auf der Danone Website kann ich keine Angaben finden. Ich verweise Euch mal auf den Blog von Tati testemittati.blogspot.de, scrollt ein wenig runter, da kommt Ihr Danone Bericht mit Inhaltsangaben ( Asche auf mein Haupt).


DieGeschmacksrichtungen der Produkte
sind bei den Joghurts
Erdbeere und Pfirsich-Maracuja.










 Ich esse schon seit Ewigkeiten Danone Produkte, wenn nicht,dann mache ich mir lieber selber Naturjoghurt oder Quark mit frischen Früchten unterrührt. Im Sommer besonders gerne mit Erdbeeren.
Bei Joghurts bin ich wählerisch...
Ich kann wirklich nur bestätigen, was Ihr vielleicht auch schon auf anderen Blogs gelesen habt. Die Joghurt sind alle wahnsinnig lecker. Ich habe noch nie so tolle Joghurts gegessen ! Die Joghurts und die " Sahnigen" schmecken sehr cremig, aber haben eher eine festere Konsistenz, als bei anderen " cremigen" Joghurt. Die Fruchtstücke sind fest und man schmeckt sie auch. Die Produkte schmecken nicht nach Chemie, wie man es sonst von anderen Sorten kennt. Der Geschmack ist sehr erfrischend und einfach super. Besonders im Sommer werde ich mir oft die -  Sahnigen- mit Zitrusfrüchten- kaufen.
Erhältlich sind die leckeren Joghurts ab 1.06.2012




Mein persönliches Fazit : Ein absolutes hundertprozentiges Nachkaufprodukt !!!




Liebe Grüße




Andrea

Kommentare:

Annemarie hat gesagt…

Hi Andrea,

was mich dabei mal interessieren würde: Wie siehts mit dem Zuckergehalt aus?
Es ist ja leider so, dass fertig gemischte Joghurts meist sehr viel Zucker zugefügt wird. Wobei ich mich frage, wieso noch niemand (von den Herstellern) auf die Idee gekommen ist, den Zucker z.B. durch Stevia zu ersetzen? (ich fände das gut und würde einen solchen Joghurt auch kaufen)

Lg, Annemarie

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Annemarie,

tja wie es so ist, der Zuckergehalt hat bestimmt auf der Packung gestanden, aber ich war so glückselig von dem Geschmack,das ich die natürlich entsorgt habe. Auf der Danone Seite habe ich auch nichs gefunden. Ich schreibe auf Dein Blog,w enn ich noch was finde. Süß schmecken definitiv nur ganz wenig

LG Andrea

Teste mit Tati hat gesagt…

Hallöchen,

danke für dein Besuch auf meinem Blog. Die Verlinkung zu meinem Artikel ist volkommen O.K.
Liebe Grüße
Tati

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...