Freitag, 26. Oktober 2012

Profissimo Teelichter


Hallo Ihr Lieben,
ich bin ja grundsätzlich bereit Produkte zu testen, wenn diese zu meinem Blog passen. In diesem Fall hat dm für alle  Blogger, die den Pressenewsletter abonniert haben , angeboten die neuen Profissimo 6-Stundenlichte zu testen. Da Kerzen und Frauen in dieser ungemütlichen Jahreszeit zusammengehören, tue ich das natürlich gerne !

Das sind die

Profissimo 6- Stunden-Lichte 
24 Stück in einer Packung mit RAL Gütezeichen
Besonders heller Kerzenschein durch die Klarsichthüllen.









Auf der Packung steht : 



Das sagt dm ( abgekürzt) : 
Kerzen tauchen Räume in ein atmosphärisch schönes Licht, verströmen einen angenehmen Duft oder halten Tee warm – die dm-Qualitätsmarke Profissimo bietet ein großes Sortiment mit vielen Verwendungsmöglichkeiten je nach persönlicher Vorliebe.

Dauerbrenner
Die TeelichterMaxi-Lichter und Duft-Teelichter von Profissimo sind echte Dauerbrenner: Mit dem Begriff der Mindestbrenndauer ist ein durchgehendes Brennen der Kerze gemeint. Durch mehrmaliges Löschen und Wiederanzünden verändert sich das Verhältnis von Docht zu Brennmasse. Das kann dazu führen, dass die Flamme nicht mehr in der Lage ist, das Wachs vollständig zu verflüssigen, was einen Tunnelbrand verursacht. Um das zu verhindern, sollten die Profissimo Teelichter, Maxi-Lichter und Duft-Teelichter erst dann gelöscht werden, wenn die Wachsoberfläche bis zum Hüllenrand flüssig ist. 

Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die das Brennverhalten oder die Brenndauer negativ beeinflussen können: Metalluntersetzer, die sich während des Abbrands erhitzen, verkürzen die Brenndauer deutlich. Kühle Umgebungstemperaturen (unter 18 °C) und Zugluft stören das Brennverhalten und führen zu unvollständigem Abbrand.
Mit Sicherheit wohlfühlen
Verwenden Sie nur Teelichter mit einer Brenndauer von vier Stunden in Stövchen oder Duft-Lampen. Weder Teelichter mit einer achtstündigen Brenndauer noch Duft-Teelichter oder Maxi-Lichter sollten hier verwendet werden. 
Profissimo ist auf Ihre Sicherheit bedacht. Mitunter sind folgende Hinweise für den sorgsamen Umgang mit Kerzen von Bedeutung:


und das sieht doch kuschelig romantisch aus....



Mein Fazit :
Ich habe die Lichte ( wird so geschrieben) um die vier Stunden angelassen, sie hätte aber noch weitergebrannt. Das mit den sechs Stunden Brenndauer kommt schon hin. Was mich ein wenig stört, dass der Wachs so schnell wässerig wird, auch wenn das Licht in keinem Behälter steht, aber dass muß wohl so sein ( siehe dm - Text). Das Kerzenlicht fällt auch strahlender aus, als bei normalen Teelichtern, durch die Klarsichthülle.
Schön finde ich die Optik, es sieht in der Klarsichthülle edler aus, als so ein normales Teelicht mit silbernen Kunststoff drumherum.
Gut finde ich auch , das es ein RAL- Gütezeichen trägt, das der Nachweis ist, für hochwertige Kerzen.
Es ist ein Nachkaufprodukt !

An dm ein " Danke" für das testen !!!


Habt Ihr Wohnung schon überall Kerzen stehen ? Bei mir habe ich im Wohnzimmer und Essbereich schon alles in eine Kerzensinfonie verwandelt.....


Liebe Grüße  Andrea



Keine Kommentare:

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...