Donnerstag, 13. September 2012

Alverde gegen p2 ! Wer gewinnt ... ?

Hallo,

am 2.09.2012 habe ich ein Post über den Nagellack von essence verfasst und Euch etwas über meine trockenen und gerissenen Nagelhäutchen vorgejammert. Am nächsten Tag bin ich zu meinem DM gegangen und wollte meine Alverde Nagelpflegecreme - Aprikose- kaufen.

Alverde Nagelpflegecreme - Aprikose-
Intensivpflege für trockene, brüchige Nägel und Nagelhaut. Ohne synthetischen Konservierungsstoffe. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
15 ml
Preis: 2,45 Euro



Die hat immer gut geholfen bei meinen Händen, die besonders schlimm bei Wetterwechsel aussehen. Von der Konsistenz ist die Nagelpflege leicht  und etwas schmierig.



Sie riecht lecker nach Aprikose, aber nicht aufdringlich und die Hände fühlen sich nach dem Auftragen weich und geschmeidig an, aber das hat nie lange gehalten und meine Nagelhaut wurde im Gegensatz zu der p2 Handbutter auch nicht richtig gesund. Es wurde zwar besser, aber nicht so gut wie bei meiner neusten Errungenschaft....

Trockene Hände sind sehr empfindlich. Leider ist mein ganzer Körper eine Trockenzone, seit einer Operation vor zwei Jahren.
Nun war ich also bei DM und meine Nagelcreme von Alverde war leider ausverkauft.
Ich schaue mich also um und wollte schon eine große blaue Niveadose kaufen, die ja auch nicht schlecht ist, wenn sie nicht soooo fettig wäre, da schaue ich noch bei p2 vorbei und sehe die Ultra Intense Hand Butter.

p2 Ultra Intense Hand Butter
regenerierende Handbutter für besonders strapazierte und rissige Hände
mit Sheabutter und Sonnenblumenöl
Intensiv pflegende Handbutter zur tiefenwirksamen Regeneration besonders strapazierter und rissiger Hände. Die wirkstoffreiche Intensiv-Formel mit hochwertiger Sheabutter, Weißem Tee-Extrakt und wertvollem Sonnenblumenöl repariert und pflegt die Hände intensiv und langanhaltend. Mit zart duftendem Weißen Tee-Aroma.



Für mich in diesem Fall nicht so wichtig, weil die Wirkung hier für mich an erster Stelle steht.
Die Inhaltsstoffe:



Anwendung: Handbutter dick auf die Hände auftragen, p2 Pflegehandschuhe anziehen und über Nacht einwirken lassen.
Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.
100 ml
Preis. 2,95 Euro

Und ich muss sagen, von der p2 Handbutter bin ich restlos begeistert. Die Handschuhe für die Nacht, um die Handbutter einwirken zu lassen, habe ich nicht gekauft,das werde ich aber nachholen.
Die Konsistenz ist sehr zäh und fest, daher brauche ich nur einen kleinen Klecks für beide Hände. Sie lässt sich aber gut verteilen und legt sich wie ein schützender Film um meine Hände ohne großartig zu fetten.






Die Hände fühlen sich noch weicher und geschmeidiger an, als bei der Alverde Nagelcreme und der Effekt hält auch an. Meine Hände sind nicht mehr so trocken und ich muss nicht mehr, nach jedem Hände waschen, die Hände eincremen. Meine Nagelhaut hat sich super erholt. Ich kann sie Euch sogar zeigen, was ich mir am 2.09.2012 bei meinem Nagellack-Post nicht getraut habe.

Bitte schön !!!!

Das waren meine schlimmsten Finger und der leichte Glanz kommt von der Handbutter, der hält auch an und mir gefällt es.







und hier meine versteckten Finger von 2.09.2012,
von weiter weg fotografiert und wenn Ihr genau hinschaut, dann seht Ihr an den Nagelrändern, dass die nicht gut oder eher falsch gepflegt sind ( schäm...)



Das war zum Teil so schlimm, dass die Nagelränder richtig verbeult aussahen, weil sie leicht entzündet waren.

Fazit : p2 hat den Kampf der trockenen Hände gewonnen, wenn Ihr sie kauft, dann nimmt wirklich nur wenig von der Butter, da sie wirklich sehr, sehr reichhaltig ist.
Durch den Winter wird sie mich begleiten und im Hochsommer greife ich auf die leichtere Alverde Nagelcreme -Aprikose- zurück.

Welche Handcreme/butter benutzt ihr im Winter ?

Liebe Grüße

Andrea







Kommentare:

die Modeoma hat gesagt…

Hallo Andrea,

wie es der Zufall will habe ich mir HEUTE (echt wahr) ein Nagelöl von p2 gekauft, es heißt p2 One Drop Fitness Oil. Weil meine Nägel ja ebenfalls schon eine ganze Weile so trocken sind und irgendwie auch "nichts aufzunehmen" scheinen, egal wieviel ich creme. D.h. das Öl wird jetzt erstmal ausprobiert. Wenn das bei mir nicht funzen sollte, würde ich als nächstes aber definitiv einmal die von Dir empohlene Creme versuchen.

Glg, Annemarie

Sabine hat gesagt…

Hallo Andrea!
Ich benutze fast das ganze Jahr über eine Glyzerine-Creme von Avon.
Stören dich die Handschuhe beim Schlafen nicht, bzw. werden die Hände darin nicht unangenehm warm?

Viele Grüße
Sabine

Sabine hat gesagt…

Danke, sehr guter Tipp. Meinen Händen geht es ähnlich. Fotos nur mit Weichzeichner möglich.
Die P2 Handbutter werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Baumwollhandschuhe habe ich noch.
LG Sabine

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

ach ja, ich wünschte ich würde meine Kamera oder meine Bildbearbeitung so gut kennen, wie Du. Ich habe null Ahnung, kann grad mal hell oder dunkel einstellen. Sowas ist echt praktisch, muss mich mal dahinter klemmen.

LG Andrea

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Sabine,

ich schlafe wie ein Bär im Winterschlaf, kaum liege ich im Bett, sind die Augen zu. Egal ob ich Handschuhe trage oder eine Mütze auf dem Kopf habe.
Glyzerin ist doch ziemlich fettig, oder ?

LG Andrea

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Annemarie,

Öl für die Hände ? Das hatte ich noch nicht. Für das Gesicht schon, aber Hände, muss ich mir auch mal kaufen.

Die Butter ist auf jedenfall gut und ich habe supertrockene Hände, schrecklich...

LG Andrea

die Modeoma hat gesagt…

Hi Andrea,

das Öl ist eigentlich für die Nägel, nicht unbedingt für die Hände. Dafür reicht mir "normale" Handcreme. Aber ich bin halt auf der Suche nach etwas, das meinen Nägeln hilft.

Lg, Annemarie

barbarella123 hat gesagt…

Hallo
Ich habe Dir gerade einen Award verliehen
schau mal hier
http://barbarellas123.blogspot.de/2012/09/von-der-lieben-tanja-ich-meinen-dritten.html
Ich hoffe Du freust Dich
LG
Barbara

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Halo Barbara,

danke für den Award. Natürlich freue ich mich !!! Ich werde spätestens morgen darüber posten.

LG Andrea

Maegwin hat gesagt…

Wird getestet, klingt toll! Die Alverde-creme hatte ich auch schon, mochte sie sehr gerne.
Ich nehme keine bestimmte Creme, war mir gerade so interessantes auffällt wird gekauft.
Hab auch noch nie nachts Handschuhe getragen, bis jetzt hat mir einfach eine Handcreme und manchmal auch eine Nagelcreme gereicht.

Empfohlener Beitrag

Aldi: Die Biocura Kaviarlinie im Test und kann Luxuspflege aus dem billigeren Preissegment was bewirken ? / PR-SAMPLE

Hallo Ihr Lieben, ich mache den Langzeittest mit der bekannten Pflegemarke Biocura von  Aldi. Was will ich damit erreichen ? Ganz einfach...