Sonntag, 20. Mai 2012

Maccadamia-Handschuhmaske von Rival de loop und mein Tupperkauf,der erste nach 20 Jahren Enthaltsamkeit..

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr auch so schönes Wetter ?
                  Mein Fensterausblick vom Arbeitsplatz

die Sonne scheint und die Seele lacht.
Ich hatte Euch vor ein paar Tagen diese Handschuhmaske vorgestellt und nun mein Produkttest dazu.

Maccadamia-Handschuhmaske von Rival de Loop, gekauft bei Rossmann.
Preis: 2,49 Euro



Ich habe mich an die Anwendungshinweise gehalten, nur leider habe ich vergessen, ein Vorher- Photo meiner Hand zu machen. Aber ich kann Euch vergewissern, sie sah ganz passabel aus.
Die Hände habe ich vorher nochmal gewaschen und nicht mehr eingecremt, dann habe ich die Handschuhe übergezogen. Das auspacken der Handschuhe war eine schmierige Angelegenheit, da die Handschuhe von beiden Seiten sehr cremig waren. Der Geruch ist wie Seife, aber angenehm. Die Lotion ist pH-neutral, frei von PEG-haltigen Inhaltsstoffen, frei von Alkohol und auch für sensible Hände geeignet, also auch für meine Patschehändchen....was mich ein wenig stört, bei Inhaltsstoffen steht am Anfang Aqua, heißt, das Produkt besteht zum größten Teil aus Wasser und die Vitamie und Inhaltsstoffe sind mit viel Wasser gemischt .Das bedeutet die Hersteller haben jetzt nicht so wahnsinnig viel Wert auf exellente Inhaltsstoffe gelegt, aber für den Preis...

Nicht erschrecken:


Ich habe die Maske 20 Minuten einwirken  lassen, geht aber auch nur 15 Minuten. Natürlich an beiden Händen.... Die Maske passt gut, auch bei meinen langen Fingern.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, hier meine  Hand, nach der Anwendung. Ich neige zu Fältchen am Handgelenk, die sind gut gemildert. Creme ich die Hände mit einer dicken Handcreme ein, habe ich nicht so ein gutes Ergebnis. Die Handschuhe kann man aber nur einmal verwenden, dann sind die Pflegeprodukte raus.


                                                                                                                                                                      

Für 45 Jahre doch nicht schlecht, oder ?

Fazit: die Handschuhe werde ich mir nochmal kaufen, aber auch mal schauen, ob es sowas auf Naturbasis gibt. Wenn Ihr ein Tipp für mich habt, bitte schreiben ! Danke ...
Ich habe jetzt einmal Hände gewaschen und die Hände fühlen sich immer noch weich an.


Und hier noch mein Tupperkauf ( ist ja sooo teuer)



Das ist für verschiedene Fonduesossen, da gibt es noch viele andere Sachen von Tupper. Über die Preise spreche ich lieber nicht, schluck.....

Liebe Grüße  Andrea

Kommentare:

Bärbel hat gesagt…

Oh oh, Tupper darf ich nicht mal angucken, sonst kauf ich das. Meine Vorräte dümpeln auch vir sich hin, also bauch ich es nicht wirklich. Das ist der Sammlertick der Frauen: Raffen was das Zeug hält. Na ja... Tupper macht wenigstens nicht dick. Du hattest übrigens in letzter Zeit manche gute Tipps, so wie heute mit der Handschuhmaske, ich würd gern mal mit Dir shoppen gehen- irgendwann muss das ja mal klappen. Vor allem meine Hände brauchen mehr Pflege, wegen den vielen Nahaufnahmen nach dem Nägellackieren. Viele Grüße, Bärbel

die Modeoma hat gesagt…

Hi Andrea, die Tupperdose sieht ja schick aus. Mannomann, die haben schon tolle Sachen, aber so teuer!

Lg, Annemarie

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Bärbel,

so schätze ich Dich garnicht ein, das Du auf Tupper stehst.
Ich weiß auch nicht, warum das nicht klappt mit dem Treffen. Ich bin schon froh, wenn ich es schaffe, mit Teddy und den anderen Frauchen Gassi zu gehen. Ansonsten gehe ich am Wochenende oft weg. Ich habe einen netten Mann aus Leichlingen kennengelernt auf dem Dürpel ( bin ja alleine). Vielleicht kennst Du den ja...

LG Andrea

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Annemarie, oh ja Tupper ist sehr teuer. Zum Glück bin ich nicht so eine tolle Hausfrau, grins... halt mich lieber bei Douglas, DM und Konsorten auf.

LG Andrea

Sabine hat gesagt…

Hab schon lange nicht mehr geutppert. Gestern auf dem Spargelfest war auch ein Tupperstand. Hatte aber keine Zeit da vorbeizuschauen. Deine Hände sehen wirklich sehr gepflegt aus nach der Maske.
LG Sabine

sunstorm hat gesagt…

Tupperzeug finde ich auch sehr gut. Vor allem, dass man lange die genormten Deckel (Sockenschwund) nachkaufen kann. Auch was das Einfrieren betrifft finde ich die Tupperteile super. Ich habe aber auch schon Jahre nichts mehr gekauft, weil ich wirklich gut ausgestattet bin.
Die Idee bei der Handmaske die Handschuhe mitzuliefern ist super. Die Vorstellung die Baumwollteile waschen zu müssen, schreckt mich immer vor deren Benutzung ab.
LG Sunstorm

Maegwin hat gesagt…

Ja, so alle paar Jahre gehe ich auch mal auf eine Tupperparty. Finde sie aber auch völlig überteuert.
Von der Handmaske bin ich immer mehr begeistert.
LG

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Sunstorm,

ich habe nicht soviel Tupperzeug, alles den Kindern beim Auszug mitgegeben. Das tue ich mir auch nicht oft an, da gehe ich lieber zu Douglas...

LG Andrea

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Maegwin,

die Handmaske ist wirklich gut, am Donnerstag hole ich mir Nachschub.
Pfingsten werden Füße und Hände gepflegt....

LG Andrea

TimeToCreatYourBeauty hat gesagt…

die handschuhe muss ich mal ausprobieren, dass klingt voll interessant :))

und hübscher blog! :)
würde mich sehr freuen wenn du noch bei meinem 760 leser gewinnspiel mitmachen würdest, welches heute endet :))
ttcybeauty.blogspot.com

liebste grüße ♥

Empfohlener Beitrag - Meine aktuelle Test-Kosmetik

naturschön von alverde NATURKOSMETIK

- Werbung - Die neuen Produkte von alverde  werden bald auf meinem Blog vorgestellt. Mein Favorit 2 unter den Foundation in Drogerie.u...