Sonntag, 22. April 2012

Alverde Körperbutter Verveine - Limited Edition-

Hallo,

ich habe gestern bei DM eine neue Körperbutter für meine trockene Haut gekauft und hier ein kurzer Bericht.

Alverde Naturkosmetik Körperbutter Verveine - Sehr trockene Haut-
200 ml Preis 2,95 Euro

              
Übernommener Text :"mit Eisenkraut und Limonenextrakaus kontrolliert biologischen Anbau schenkt die Körperbutter Verveine trockener Haut eine intensive Pflege. Die hochwertige Wirkstoffkombination mit Bio-Kakao und Bio-Sheabutter sowie wertvollen Ölen pflegt die samtig weich. Der frisch-zitronige Duft von Verveine vitalisiert und verwöhnt Ihre Sinne. Schenken Sie Ihrer Haut die Extraportion Pflege, die sie braucht."

Zertifizierte Naturkosmetik :
Verzicht auf synthetische Duft,Farb-und Konservierungsstoffe
Rohstoffe bevorzugt aus kontrolliert biologischen Anbau
Ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt



 Die Butter ist sehr nahrhaft für meine Haut und lässt sich gut verteilen. Die Konsistenz ist weich und zart, sonst ist eine Körperbutter ja eher gehaltvoller und fester. Sie fühlt sich auf der Haut ganz weich und fluffig an, da hatte ich von Alverde schon schlechtere, die sich áuf der Haut nicht gut verteilt haben und sich "backig" anfühlten. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sehr zitronig und für mich eher ein Sommerduft, aber auch ich mit meiner trockenen Haut,benutze im Sommer sehr selten Körperbutter ( schwitz...)

Fazit : Ein Nachkaufprodukt, aber nur ab und an.

Die Auflage ist limintiert, wenn Ihr testen wollt, dann wartet nicht zulange.

In den nächsten Tagen poste ich den Testbericht über die Alverde Nagelpflegecreme Aprikose von meinem Post am 14.03.2012 und noch die Reinigungsmilch von Santaverde.
Zu Euren Kommentaren in meinem Niveapost vom 20.04.2012, möchte ich auch etwas posten in den nächsten Tagen.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag !

Liebe Grüße  Andrea




Kommentare:

Dolce Vita hat gesagt…

Da bin ich ja richtig froh, dass ich nicht die Einzige bin, die so müde ist! Da kann es wohl kaum am Alter liegen...
Wünsche Dir einen schönen Sonntag!
Susann

Vanessa hat gesagt…

Hey...hier bin ich ja scheinbar genau richtig. Ich bin 37 Jahre und werde so langsam aber sicher faltig.
;)
Was könnte da hilfreicher sein, als der Blog einer (angehenden) Kosmetikerin. Hast jetzt eine neue Leserin!
LG Vanessa

Ari hat gesagt…

Ich finde Deine Testberichte immer zu interessant. Bin auch schon auf auf Deinen Post über die Nagelhautcreme sehr gespannt. Finde ich ja süß, dass Du früher immer mit Deinem Sohn bei McDonalds zum Frühstück warst. Manchmal kann man eben mit Kleinigkeiten seinen Kindern eine große Freude bereiten.
Ganz liebe Grüße
Ari

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Ari.

der Bericht über die Nagelhautpflege folgt als Nächstes.
Genieße die Zeit mit Deinem Sohn, geht sooo schnell vorbei. Ich denke oft mit Wehmut dran zurück...

LG Andrea

Ari hat gesagt…

Ich weiß, was Du meinst, denn ich bin da auch so ein Weichei. Mir geht das jetzt schon mit Älterwerden meines Sohnes viel zu schnell. Ganz oft frage ich mich, wo die 11 Jahre geblieben sind. Auf der einen Seite freue ich mich natürlich über die Entwicklung, weil das jetzt auch ein ganz süßes Alter ist. Manchmal möchte ich schon die Zeit festhalten. Natürlich freue ich mich auch, wenn er immer eigenständiger und größer wird. Ja, als Mutter ist man schon komisch;-).
LG
Ari

Adele hat gesagt…

Sounds like a good book!
Would love you to stop by my blog & check out my latest post!
Happy Thursday Hun xoxo
http://www.intotheblonde.com/

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...