Samstag, 25. Februar 2012

Meine Kosmetikausbildung

Hallo !!!




Ich mache ja zur Zeit meine Kosmetik Ausbildung und nun möchte ich in der nächsten Zeit Euch ein wenig dran teilhaben lassen.
Die Ausbildung dauert ein Jahr, da ich ja schon eine andere Ausbildung vorweisen kann. Sie läuft über ein Fernlehrgang und wird begleitet mit einem Praktikum bei Douglas, einer Kosmetikerin oder ähnlichem.
Zur Abschlussprüfung muss ich zum College nach Bayern fahren und meine Abschlussprüfung machen, die eine Woche dauert. Ich bekomme das ein Zimmer in einer Pension zu günstigeren Preisen, damit mein Geldbeutel nicht ganz so dolle leidet.
Natürlich habe ich mich vor der Wahl meines Fernlehrgangs erkundigt und gegoogelt, welche am besten abschneiden. Da ich noch arbeiten gehe und die Brötchen verdienen muss, blieb nur die Wahl, auf ein Fernlehrgang.
Diesen Lehrgang habe ich unter anderem auch gewählt, da mir eine herkömmliche Kosmetikschule mit Fernlehrgang zu teuer ist und bei diesem Lehrgang habe ich die Möglichkeit, in Raten zu bezahlen.
Wer näheres erfahren möchte kann mir eine E - Mail schreiben.


Ich stelle mir für meine Zukunft nicht unbedingt eine eigenes Geschäft vor, sondern eher eine mobile Tätigkeit. Ich liebe meinen Beruf mit Kindern und möchte diesen nicht aufgeben. Ich möchte in den nächsten Jahren einen kleinen Kundenstamm aufbauen und 
dann kann ich auch noch im Rentenalter arbeiten und mir was dazu verdienen. 



Ich stelle mir das schön vor, als schicke Rentnerin meine Kunden aufzuhübschen. Nur im Schaukelstuhl sitzen, das möchte ich nicht, dafür bin ich viel zu hibbelig.


Ich hoffe, das Euch das interessiert und freue mich darauf, mehr zu erzählen.


 






Liebe Grüße Andrea

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt. Hatte auch mal überlegt so eine Ausbildung zu machen. Bin dann doch im Büro hängen geblieben. Meine Ohrringe sind nicht braun, sondern zart lila (ein Mauveton). Kommt vielleicht nicht so gut rüber die Farbe).
Weiterhin viel Erfolg.
LG Sabine

Moppi hat gesagt…

Dann drück ich Dir ganz doll die Daumen für die Ausbildung und werde hier alles ganz gespannt mitverfolgen!

Viele Grüße!

sunstorm hat gesagt…

Das wollte ich auch grade schreiben. Freut mich, wenn Du was gefunden hast, was Dir Spaß macht, gut tut und zu Deinem Leben passt.
Hast Du denn schon angefangen? Drannbleiben, durchhalten. LG sunstorm

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Sabine, ja im Büro habe ich auch mal gearbeitet,d as ist garnicht meine Welt. Ich war immer die freiwillig Kaffee geholt und zum Fax gelaufen ist. Hauptsache Bewegung. Ich arbeite ja sonst mit Kindern. Also für mich sehen Ohrring braun aus,smile...

LG Andrea

Hallo Moppi,

danke fürs Daumen drücken, kann ich gebrauchen. Lernen ab 40 ist echt nicht leicht und grad ich mit Hummeln im hHintern.

LG Andrea

Hallo Sunstorm,

ich bin jetzt seit einem Monat dran und wäre ich nicht Erzieherin geworden, dann Kosmetikerin. Ich habe zwei Seiten in mir, grins.
Danke für Deine Aufmunterung, kann ich auch gebrauchen...

LG Andrea

Sabine hat gesagt…

Liebe Andrea,
deshalb brauche ich auch den Ausgleich mit dem Schmuck und den Grußkarten. Der Bürojob im öffentlichen Dienst ist ja nicht schlecht. Ich wäre schön blöd, wenn ich das mit meinen 50 Lenzen hinschmeißen würde.
Wünsche dir einen schönen Sonntag.

Martina hat gesagt…

hab das ja schon hinter mir,
hab das schon vor 25 Jahren alles gelernt.Pflegende und dekorative Kosmetik, so wie das ganze komplexe Thema , Hautdiagnose, Reinigung bis hin zum Wimpern färben +Augenbrauen Korrektur usw...und auch die klassische Maniküre.Zu meiner Zeit war die Kunstnagel-Mode noch nicht.Bin auch heute noch ein Naturnagel-Fan. Ja ja lang ist her.Erinnere mich gern an die Zeit als wir 1 Woche Lehrgang hatten und die praktische Kosmetik erlernt haben, mal lag man auf der Kosmetik Liege mal war man 'die ausführende' Person.
Bin dann später in der Medizintechnik gelandet.
Dir weiterhin viel Glück bei deiner Ausbildung
+Grüße
Martina

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Hallo Martina,

ja, den Post von Dir habe ich auch gelesen, wo Du noch was aus der Zeit vorgestellt hast. Das mit den Kunstnägeln muss ich auch nicht haben und davor grault mir ein wenig. meine Begabung liegt da bei null, glaube ich zumindest.Ich freue mich auch schon, bin ja schon mittendrin und muss schauen wie ich das mit dem Praktikum mache,aber das kriege ich schon noch hin. Ich meine jetzt halt zeitlich. Und das lernen ist natürlich in meinem hohen Alter auch nicht so einfach...
Wenn ich Fragen habe, dann melde ich mich mal bei Dir .

LG Andrea

Martina hat gesagt…

Jo, kannst machen ein Großtel meiner Unterlagen habe ich noch.Der Beruf der Kosmetikerin ist sehr umfassend und weit aus mehr als nur die dekorative Schiene.Und man muss viel lernen Praktisch wie Theorie.
Alleine die ganzen Massagegriffe usw.
( In Verkaufssendungen findest du nur ganz wenig Hilfreiches / schau dir mal eine klassische Kosmetikerin an, /unter You Tu Monica Kahl z.B)

So nun bin ich aber weg vom Internet bei uns scheint die Sonne total klasse, lass es dir gut gehen glG M.

Mein Blog für die Frau ab 40 hat gesagt…

Martina, danke für den Tip, mache ich sofort.

Viel Spaß noch !!

Hier ist am regnen und ich bin schon total vergammelt an meinem Tisch. Will eigentlich noch lernen...

LG Andrea

glamourela hat gesagt…

Hallo Süsse ♥
ich drücke Dir ganz fest für Deine Ausbildung die Daumen!

Wegen Babor... ich hatte schon einige Sachen ausprobiert. Gerade die Ampullen und Masken finde ich sehr toll ♥ Creme hatte ich gegen unreine Haut ein Fluid. Toll!

Vielleicht hast Du ja mal die Möglichkeit über Babor oder in einem Studio das ein oder andere Produkt zu testen.

Liebste Grüße und schönen Sonntag!

Deise hat gesagt…

Ich habe dieses Jahr auch eine Ausbildung zur Kosmetikerin abgeschlossen und bin überglücklich. Endlich habe ich einen Beruf gefunden, der mir wirklich Freude macht. Ich habe vor ein paar Wochen mein eigenes kleines Kosmetikstudio aufgemacht und habe schon die ersten Kunden. Kann also nur allen Mut machen, die auch Freude an Schönheit und Kosmetik haben.
LG, Deise

ausbildung zur kosmetikerin hat gesagt…

Ich fange bald eine Ausbildung zur Kosmetikerin an! Bin schon sehr aufgeregt und schaue mir alle möglichen Kosmetikfachschule Erfahrungsberichte an, so bin ich auch auf deinen blog gestossen! Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag über die Ausbildung zur Kosmetikerin.

MelinaPetra hat gesagt…

Ich finde es toll, dass du deine Ausbildung zur Kosmetikerin machst. An welcher Kosmetikfachschule machst du diese?

Empfohlener Beitrag

Gute Gesichtspflege muss nicht teuer sein ! Die Biocura Kaviar Illumination- Serie im Test. / Werbung

- Werbung - Hallo Ihr Lieben, vor längerer Zeit schon angekündigt und jetzt ist es soweit. Ich stelle Euch meine Kaviarpflege von Al...